Inhalt:

Baumspenden

Aus Anlass einer Hochzeit, einer Geburt oder eines Jubiläums oder auch ohne besonderen Grund kann in Kempen ein Baum gespendet werden. Die möglichen Standorte sind Wohnstraßen, neue Parks oder kleinere und größere Grünbereiche - insbesondere das Bürgerwäldchen zwischen Hagelkreuz und Kempener Außenring. Das Grünflächenamt berät sie gerne über die jahreszeitlich am besten geeigneten Standort und Gehölzer.

Als Anerkennung wird eine Urkunde mit Baumart, Standort, Anlass und Baumspender sowie auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Ihre Ansprechpartner:

Petra Schlaghecken
Telefon: 0 21 52 / 917-368

Anschrift

Nebenstelle Acker
Acker 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung