Inhalt:

Führungen

Die Stadt Kempen bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Kempen und sein Umland kennenzulernen. Von klassischen Stadt- und Museumsführungen über geführte Radtouren bis zu Führungen durch die abendliche Altstadt oder die Katakomben des Museums. Für Nachfragen und Buchungen stehen Ihnen die rechts genannten Mitarbeiter gern zur Verfügung.

Stadtführung - klassisch

Gasse mit Fachwerkhäusern

Die Stadtführung ist geeignet für Gruppen bis 25 Personen und kann in verschiedenen Sprachen und zu verschiedenen Themen gewählt werden. Zweimal im Monat findet sie aber auch für Einzelpersonen und Kleingruppen mit Anmeldung bis zum Vortag statt.

Details zur Stadtführung

Stadtführung bei Nacht

Kulturforum bei Nacht

Ein ganz besonderes Erlebnis - auch für alle die Kempen schon gut kennen - ist die nächtliche Stadtführung.

Details zur Nachtführung

Museumsführung

Blick von oben in die Paterskirche

Kempens Museen sind einen zweiten Blick wert und eine Museumsführung wird Ihnen die Highlights der Niederrheinischen Sakralkunst näherbringen.

Details zur Museumsführung

Schulklassensführung

Ausstellungsstücke im Museum

Ein spezielles Angebot sind Führungen für Schulklassen, die für verschiedene Themen vorbereitet wurden. Nach Absprache können aber auch individuelle Führungen angeboten werden..

Übersicht der Schulklassenführung

Burgturmbesteigung

Burg im Stadtpark

Die Kempener Burg liegt wunderschön mitten im großen Park der Stadt. Da sie zur Zeit durch den Kreis Viersen u.a. für das Archiv und die Volkshochschule genutzt wird, ist eine Besichtigung nicht möglich. Aber man kann im Rahmen einer besonderen Stadtführung auf einen der Türme der Burg und hat von dort einen außergewöhnlichen Blick auf Kempen und Umgebung.

Details zur Burgturmbesteigung

Radtour um Kempen

Radfahrer auf Radweg zwischen Bäumen

Kempen gehört nicht nur zum Verbund fahrradfreundlicher Städte in Nordrhein-Westfalen, es lässt sich auch wunderbar mit dem Rad erkunden. Ob quer durch die Altstadt oder über die Felder - mit dem Rad ist man in Kempen meist scheller unterwegs und sieht vor allem mehr. Die Radtour wird Sie zudem an Orte führen, die Sie allein vielleicht gar nicht gefunden hätten.

Details zur Radtour

 

Ihre Ansprechpartner:

Dagmar Waldeck
Telefon: 0 21 52 / 917-271
Elke Huetter
Telefon: 0 21 52 / 917-381

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag 7.30 - 13.30 Uhr
Freitag 7.30 Uhr - 12.30 Uhr