Inhalt:

Gemeinsam mobil - Rücksicht hat Vorfahrt in Kempen

Ansicht Peterstraße mit Schild "Rücksicht hat Vorfahrt"
Hinweisschild zur Aktion
"Rücksicht hat Vorfahrt"
am Peterturm

Auf vielen Wegen sind Fußgänger und Fahrradfahrer gemeinsam unterwegs. Da kann es manchmal auch eng werden. Radfahrer und Fußgänger müssen sich den Platz auf dem Geh- bzw. Radweg teilen. Mit Verständnis für die anderen und Geduld kommt man überall prima miteinander aus.

Die Fußgängerzone in der Altstadt von Kempen ist für Radfahrer freigegeben. Da heißt aber auch, dass Radfahrer besondere Rücksicht auf die Fußgänger nehmen müssen. Schnelles Radfahren ist Tabu und wenn es voll ist, muss das Rad halt geschoben werden. So kommen Fußgänger und Radfahrer auch in der Fußgängerzone miteinander aus.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Heinz Puster
Telefon: 0 21 52 / 917-316

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung