Inhalt:

Sonstige Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch

Hilfen zur Gesundheit nach dem 5. Kapitel des SGB XII

Wenn Sie Ihre Krankenkassenbeiträge zur freiwilligen oder privaten Versicherung nicht bezahlen können oder wenn Sie nicht krankenversichert sind, können auf Antrag die Beiträge übernommen werden. Voraussetzung ist, dass Sie die Beiträge nicht aus Ihrem Einkommen und Vermögen bezahlen können.

Hilfe zur Pflege außerhalb von Einrichtungen nach dem 7. Kapitel des SGB XII

Die Sozialhilfe übernimmt bei Pflegebedürftigkeit die mit der Pflege verbundenen Kosten ganz oder teilweise, sofern die Kosten nicht durch die Pflegeversicherung abgedeckt sind und nicht aus eigenem Einkommen und Vermögen bezahlt werden können.

Hilfen in anderen Lebenslagen nach dem 9. Kapitel des SGB XII
  • Hilfe zur Weiterführung des Haushalts
  • Hilfe in sonstigen Lebenslagen
  • Bestattungskosten

Sollten Sie Fragen zu den oben genannten Themen haben, wenden Sie sich bitte an das Amt für Soziales und Senioren - die Anprechpartner finden Sie in der rechten Spalte.

Ihre Ansprechpartner:

Marlene Mueller
Kostenübernahme Bestattungen
Telefon: 0 21 52 / 917-272

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.30 bis 18.00 Uhr