Inhalt:

Sperrmüll / Entsorgungskalender / Online-Sperrmüllmeldung

Zum Sperrmüll gehören bewegliche Dinge des Hausrates, die wegen ihres Umfanges, auch nach zumutbarer Zerkleinerung, und wegen ihres Gewichtes nicht in die Restmülltonne passen.

Die Sperrmüllabfuhr findet in Kempen alle zwei Wochen in den jeweiligen Bezirken statt. Die genauen Termine für Ihren Bezirk können Sie dem Müllkalender entnehmen.

Sperrmüll

Anmeldungen zur Sperrgutabfuhr können online unter www.sperrgutanmeldung.de, telefonisch unter der Rufnummer 08 00 / 1 74 74 74 oder schriftlich per Sperrgutkarte beim beauftragten Entsorgungsunternehmen bis drei Werktage vor dem Abfuhrtermin abgegeben werden. Die Sperrgutkarten sind aus dem Entsorgungskalender herauszutrennen.

Wichtig:

Seit Januar 2016 wird das Sperrgut in Kempen in zwei getrennten Touren eingesammelt. Die Besatzung des ersten Fahrzeugs entnimmt zunächst die verwertbaren Altholzbestandteile. Die Müllwerker des zweiten Fahrzeugs sammeln dann das übrige Sperrgut ein. Bei den letzten Abfuhren gab es erhebliche Probleme für die Müllwerker, die verwertbaren Altholzbestandteile aus dem bereitgestellten Sperrgut heraus zu sortieren. Die Stadt Kempen erinnert daher die Bürger, darauf zu achten, Sperrgut aus Holz separat neben dem übrigen Sperrgut wie Teppichen oder Matratzen abzustellen. Das erleichtert den Müllwerkern ihre Arbeit.

Schadstoffsammlung

Schadstoffe können in Kempen ab sofort einmal im Monat am Schadstoffmobil des beauftragten Entsorgungsunternehmens auf dem Wertstoffhof der Stadt Kempen, Am Selder 9, zu den im Entsorgungskalender angegebenen Terminen abgegeben werden.

Schadstoffe können in Tönisberg einmal im Quartal am Schadstoffmobil auf der Rheinstraße 20, Grundstück der Feuerwehr, zu den im Entsorgungskalender angegebenen Terminen abgegeben werden.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Heinrich Maas
Telefon: 0 21 52 / 917-321
Sachgebiet Service-Stellen

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Mittwoch
14.30 bis 16.00 Uhr
Donnerstag
14.30 bis 18.00 Uhr