Inhalt:

Zinssenkungsantrag

Das Land sieht in den Förderrichtlinien vor, dass nach bestimmten Fristen die Zinsvergünstigung für öffentlich geförderte Objekte  (siehe auch Wohnbauförderung) ausläuft und die Zinsen der Förderdarlehen angehoben werden können.

Bei der Verzinsung wird stets die individuelle Leistungsfähigkeit eines jeden Darlehensnehmers berücksichtigt. Innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen ist die Erteilung einer Zinssenkungsbescheinigung möglich. Auf Grund dieser kann die Belastung der Darlehensnehmer reduziert werden.

Zinssenkungsanträge für öffentlich geförderte Objekte in Kempen können bei den rechts ausgewiesenen Ansprechpartnern gestellt werden.

 

Weitere Informationen:


Wohnungsbau-Förderung durch das Land NRW

Wohnraumportal NRW-Bank

 

 

Notwendige Formulare

Ihre Ansprechpartner:

Irmgard Schreurs
Telefon: 0 21 52 / 917-359
Monika Schmedders
Telefon: 0 21 52 / 917-360
Nicola Loschelders
Telefon: 0 21 52 / 917-358

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.30 bis 18.00 Uhr