Inhalt:

Bausteine für ein Klimaschutz-Teilkonzept Liegenschaften in Kempen

Das Klimaschutz-Teilkonzept „Klimaschutz in eigenen Liegenschaften“ wird in drei Arbeitsschritten (Bausteinen) erstellt:

  • Energiecontrolling für 34 städtische Liegenschaften und Aufbau eines Energiemanagement
  • Gebäudetechnische Untersuchung von 12 Gebäuden
  • Feinanalyse für 5 Gebäude und Aufstellung eines Maßnahmenkonzeptes

Die Stadt lässt für 34 städtische Gebäude ein Klimaschutz-Teilkonzept erstellen. Das Ingenieurbüro Adapton Energiesystem aus Aachen hat den Auftrag, die städtischen Gebäude genauestens unter die Lupe zu nehmen. Strom, Wasser- und Gasverbräuche werden erfasst, mittels Kennzahlen verglichen und Schwachstellen ermittelt. Eine anschließende Untersuchung der Gebäudehülle und der Heiztechnik runden die energetische Bestandsaufnahme ab. Die Daten werden in einer Datenbank aufbereitet und in ein Energiecontrolling eingebunden.

Eine Auswahl von Gebäuden wird einzeln begangen, um Schwachstellen und Potentiale für eine energetische Sanierung zu identifizieren. Daraus werden Einsparmöglichkeiten für Elektro- und Wärmeenergie abgeleitet, Sanierungsmaßnahmen entwickelt und nach ihrem Kosten-Nutzen-Verhältnis bewertet. Ergebnis wird ein Maßnahmenkatalog sein, der aufzeigt, wie kurz-, mittel- und langfristig Klimaschutzpotentiale erschlossen werden können. Diese Vorgehensweise trägt neben der Steigerung der Energieeffizienz auch zur Stabilität künftiger Energiekosten und zur Werterhaltung der Gebäude bei. Hierbei werden auch die Erfahrungen und Ansprüche der Nutzer einbezogen, da Energieeinsparung nicht nur durch neue Anlagentechnik oder Sanierungen erreicht werden kann. Ein Erfahrungsaustausch mit den Nutzern und den Gebäudeverantwortlichen soll helfen, bestehende Schwierigkeiten zu erkennen und zu einem bewussten Umgang mit Energie anzuregen.

Ihre Ansprechpartner:

Heinz Puster
Telefon: 0 21 52 / 917-316

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung