Inhalt:

Einige unserer besonderen Aktivitäten

Logo des Multi-kulturellen Forums Kempen

November 2013
Ausleihe der Wanderausstellung „Opfer rechter Gewalt von 1990 bis 2012“ im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße, Kempen

Mai 2013
Fotodokumentation im Foyer des Kempener Rathauses zum Jahrestag „Engel der  Kulturen“
Aufführung der Ringparabel“ aus „Nathan der Weise“ von G.E. Lessing durch die Theater AG des Gymnasiums Thomaeum Kempen

Mai 2012
„Engel der Kulturen“
Interkulturelles Kunstprojekt der bildenden Künstler Carmen Dietrich und Gregor Merten. Info: www.engel-der-kulturen.de
Verlegung der bleibenden Bodenintarsie des „Engels“ auf der Kreuzung Kuhstaße/Tiefstraße/Klosterstraße als Zeichen für Weltoffenheit und ein friedliches, respektvolles Zusammenleben der verschiedenen Kulturen in unserer Stadt

Juni 2011
Kosovo -  Immer noch Konfliktherd auf dem Balkan?
Familien aus dem Kosovo gestalten einen bunten Nachmittag

November 2010
Pilgerreise und Opferfest
Pilger der DITIB-Türkisch Islamische Gemeinde zu Kempen e.V. teilen ihre Erfahrungen mit

Juli 2010
Flucht in ein neues Leben
Vietnamesische Boatpeople berichten

März 2009
Fotoausstellung „Mein Platz in Kempen“ Kempener Bürger und Bürgerinnen ausländischer Herkunft in Zitaten und fotografischen Portraits
(gemeinsam mit dem FotoForum Kempen)

Februar 2008
Afrika-Tag
Mit Gospelchor UMOJAH und afrikanischen Trommlern

Juni 2007
„Fest der Kulturen“ auf dem Buttermarkt in Kempen anlässlich der  Ausstellungseröffnung  „Die Geschichte der Gastarbeiter in Kempen“ im Foyer des Kempener Rathauses (gemeinsam mit der Erich-Kästner Realschule Kempen)