Inhalt:

Fotowettbewerb Hagelkreuz

Zeige mir Dein Hagelkreuz

Menschen machen sich schon von jeher eigene Bilder über ihre Lebenswelt. Schon die berühmten bis zu 40.000 Jahre alten Höhlenzeichnungen in Frankreich und Spanien zeigen die Welt der Menschen vor sehr langer Zeit. Wir können uns deshalb ein Bild davon machen, wie die Menschen damals gelebt haben, welche Freuden, Sorgen und Heldentaten sie geprägt haben.

Wie die Menschen im Hagelkreuz ihre Lebenswelt wahrnehmen, ist bisher noch nicht in Bildern festgehalten: Was habe ich im Blick, wenn ich an das Hagelkreuz denke? Was sind meine Standorte und -punkte für meine eigenen Perspektiven auf das Hagelkreuz? Was ist mir wichtig, wenn ich an die Menschen, mein Leben und meine Aktivitäten im Hagelkreuz denke?

Diese und weitere Fragen, die Sie sich selbst stellen, vermitteln einen unverhüllten sehr persönlichen Eindruck für die Betrachter. Kinder und junge Menschen beispielsweise schauen sich ihre Umwelt anders an, als die Eltern- oder die Großelterngeneration.

Jeder Mensch, der in Kempen wohnhaft ist, vom Grundschulalter bis ins hohe Alter, kann sich an dem Fotowettbewerb beteiligen.
Es werden fünf Preise für Kinder von 9 bis 13 Jahren, verliehen und zwölf Preise für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. In einer Ausstellung werden allepreisgekrönten Perspektiven gezeigt.

Es können bis zu drei Fotos bis maximal DIN A4 oder bis zu drei digitale Fotos (bis maximal 3.000 Pixel an der längsten Seite) pro Teilnehmenden eingereicht werden. Jedes Foto muss für sich alleine stehen können. EINSENDESCHLUSS VERLÄNGERT: 31.08.2016

Die Jury entscheidet bis zum 16.09.2016 über die Preisträgerinnen und Preisträger. Die preisgekrönten Fotos werden in einer Ausstellung im Hagelkreuz präsentiert. Ausstellungsorte sind die Sparkasse und die Volksbank im Hagelkreuz und das Gemeindehaus Christ König.

So nehmen Sie teil:

Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen, die wir auch rechts als PDF zum Herunterladen bereitstellen.

Teilnahme mit Abzügen:

Für die Teilnahme mit Fotoabzügen benötigen Sie das Teilnahme-Formular, dass Sie sich auch rechts herunterladen können. Das Teilnahme-Formular bitte vollständig ausfüllen und mit dem oder den jeweiligen Foto/s an folgende Adresse schicken:

Stadt Kempen
Stichwort Fotowettbewerb
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Jedes eingereichte Foto muss auf der Rückseite mit einem Aufkleber versehen sein, der folgende Angaben enthalten:

  • Namen des / derTeilnehmenden
  • Bildnummer
Online-Teilnahme:

Anmeldung und Upload zum Fotowettbewerb für digitale Fotos erfolgt unter: www.kempen.de/Fotowettbewerb-online-formular

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für Teilnahme mit digitalen Fotos

  • längste Seite max. 3000 Pixel
  • max. Dateigröße 3 MB
  • Dateiname: Name des Teilnehmers und Bildnummer (Beispiel: Max Mustermann_Bild 1.jpg)

Für die Jury werden die digitalisierten Fotos auf DIN A4 ausgedruckt.

Einsendeschluss ist der 31. August 2016 (verlängert!)

Logo-Hagelkreuz

Ihre Ansprechpartner:

Ingo Behr
Telefon: 0 21 52 / 42 01

Anschrift

Quartiersbüro Hagelkreuz
Concordienplatz 7
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Nur nach telefonischer Vereinbarung

Zum Herunterladen


Flyer Fotowettbewerb

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebogen als PDF

Freistellungs-Erklärung