Inhalt:

Frühe Hilfen / Familienbüro

Die Stadt Kempen hat in den letzten Jahren ein breit gefächertes Angebot für die Förderung der Erziehung in der Familie aufgebaut. Frühzeitige Unterstützung und Hilfe in verschiedenen Lebenslagen und Familiensituationen, insbesondere in den wichtigen ersten Lebensjahren eines Kindes, dienen der Bindungs-, Gesundheits- und Entwicklungsförderung aller Familienmitglieder.

Besonders junge (werdende) Mütter und Väter und Familien erhalten hier Tipps, wie sie den Familienalltag meistern und ihre Erziehungsverantwortung von Anfang an gut wahrnehmen können. Schließlich hat jedes Kind ein Recht auf gute Startchancen, z.B. durch

  • Babyschwimmen
  • Babymassage / PEKIP-Kurse / Wahrnehmungs und Bewegungs-Kurse
  • Eltern-Kind-Turnen
  • Mütter- und Vätertreffs
  • Familienkochkurse
  • Entlastende Kinderbetreuung
  • Ferienangebote

 

Koordinationsstelle Frühe Hilfen / Familienbüro

Wir beraten besonders junge, unerfahrene Mütter und Väter, wie sie von Anfang an eine gute Bindung zu ihren Kindern aufbauen, ihre Signale verstehen und ihre Grundbedürfnisse erfüllen können. Nervlich belastete oder erkrankte Eltern und Kinder erhalten praktische Unterstützung, neuen Mut und Kontakt zu Stabilisierungsgruppen.

Familien können sich unverbindlich über die Palette der Hilfen informieren, ohne gleich zum „Fall“ zu werden. Auf Wunsch vermitteln wir sie zu weiteren Fachdiensten, Ärzten, Beratungs- oder Betreuungsstellen, wie z.B.

  • Schwangerenberatung
  • Hebammen, Geburtshilfe
  • Kinderärzte, Sozialpädiatrie
  • Gesundheitsamt
  • KiTas / Familienzentren
  • Frühförderung
  • Schulen / OGS
  • Erziehungsberatungsstellen etc.

 


Ansprechpartner / Kontakt


Sandra Müller
Nebenstelle Antoniusstraße
Antoniusstr. 24
47906 Kempen
Tel.: 0 21 52 / 917 440

  Erreichbarkeit

Montag, Mittwoch, Freitag
8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag
14.30 - 18 Uhr

Palette Online-Handbuch

Logo  Internetangebot Palette - Frühe Hilfen

Eine umfangreiche Sammlung von Angeboten und Hilfen für Kinder und Familien finden Sie auch in der „Palette – Frühe Hilfen für Familien“, dem von der Koordinationsstelle des Jugendamtes entwickelten Informationsportal. Hier erhalten sie einen Überblick, welche Angebote es rund im das Kindeswohl in Kempen und Umgebung gibt, und wie sie es erreichen können.