Inhalt:

Pressemitteilungen

31.10.2016: Anmeldung an den weiterführenden Schulen
Die Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen der Stadt Kempen erfolgen nach der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für das folgende Schuljahr. Die Anmeldungen für das Schuljahr 2017/18 an den jeweiligen Schulen finden zu den folgenden Terminen statt.
27.10.2016: Jugendtreff Gleis 3 wird eröffnet
Nachdem die Straßenbahn für den Jugendtreff „Gleis 3“ in der Nacht vom 4. auf den 5. Oktober 2016 ihren Zielort an der Berliner Allee erreicht hat und die Arbeiten schon weit fortgeschritten sind, soll nun die Straßenbahn offiziell an die Jugendlichen übergeben werden.
25.10.2016: Sportausschuss abgesagt
Die geplante Sitzung des Sportausschusses am 07. November 2016 findet nicht statt. Für die vorgesehene Sitzung stehen keine Tagesordnungspunkte zur Beratung an, da sich seit der letzten Sitzung des Sportausschusses keine neuen entscheidungsreifen Aspekte ergeben haben.
20.10.2016: Freizeit im Hagelkreuz
Freizeit miteinander zu verbringen macht viel Spaß! Diesen Gedanken aufgreifend, bietet der Bürgerverein, die Senioren Initiative, die evangelische und katholische Kirche sowie das Quartiersprojekt Hagelkreuz einmal monatlich Treffen im Pfarrheim Christ-König an.
20.10.2016: Tolkien – Lesefest in der Stadtbibliothek Kempen anlässlich des bundesweiten Vorlesetages
Am 18.11. ist es wieder soweit: Der 13. bundesweite Vorlesetag mit weit über 53.000 Vorlesern in ganz Deutschland findet erneut statt.
20.10.2016: „Aktion sicheres Fahrrad“ Fahrrad-Check und Fahrrad-Registrierung
Kurz bevor die Zeitumstellung es früher dunkel werden lässt, finden in Tönisberg, St. Hubert und Kempen wieder Fahrradüberprüfungen statt.
17.10.2016: Übungsleiterin für Frauengymnastikgruppe gesucht
Die Freiwilligenagentur Kempen sucht für einen Kempener Sportverein eine Freiwillige, die als Übungsleiterin eine Frauengymnastikgruppe anleiten möchte.
12.10.2016: Wohnen im Alter – “My home is my castle”
Informationsveranstaltung im Pfarrheim Christ-König Am 13. Oktober 2016, von 17 bis 18.15 Uhr, im Pfarrheim Christ-König, erhalten Sie Informationen, welche Umbaumaßnahmen hilfreich sind und wie sie finanziell und in welchem Umfang durch den Gesetzgeber gefördert werden.
07.10.2016: Neues zentrales Spendenlager am Industriering Ost in Kempen
Über 800 Kartons mit Kleidung, Spielzeug und Bettwäsche stehen in einer Lagerhalle am Industriering Ost ab heute zur Verteilung bereit – allesamt von Kempenerinnen und Kempenern gespendet.
06.10.2016: Grundsteuer A wurde erhöht
Der Kempener Stadtrat hat eine höhere Grundsteuer für forst- und landwirtschaftliche Betriebe beschlossen. Der Hebesatz wurde von 220 v.H. auf 290 v.H. erhöht. Mit der alten Satzung lag die Stadt Kempen deutlich unter dem durchschnittlichen Hebesatz von 270 v.H. und zieht damit nach. Die Stadt errechnet sich dadurch Mehreinnahmen in Höhe von rund 45.000 Euro. Ab dem 01. Januar 2017 tritt die neue Grundsteuer A in Kraft.
06.10.2016: Grundstückspläne „An der Kreuzkapelle“ liegen aus
Die Stadt Kempen hat das Umlegungsverfahren im Gebiet „An der Kreuzkapelle / St. Töniser Straße“ beendet. Insgesamt sind 52 Einzelgrundstücke entstanden. Die Pläne für die neuen Grundstücke werden am Donnerstag, dem 13. Oktober, im Amtsblatt des Kreises Viersen veröffentlicht. Gegenanträge können nach der Veröffentlichung sechs Wochen lang bei der Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses der Stadt Kempen in Kempen, Bockengasse 2, Zimmer 26 eingereicht werden.
06.10.2016: Neue Vergnügungssteuersatzung beschlossen
Der Rat der Stadt Kempen hat am 04. Oktober 2016 eine neue Vergnügungssteuersatzung beschlossen. Von der neuen Satzung sind vor allem Spielhallen und Kasinos betroffen. Der neue Steuersatz ist von 10 % auf 20 % des Einspielergebnisses erhöht worden. Dadurch erwartet die Stadt Mehreinnahmen in Höhe von 50.000 bis 60.000 Euro. Das oberste Ziel der neuen Satzung ist aber nicht, die Einnahmen zu steigern, sondern das Glücksspiel in Kempen einzudämmen. Die Vergnügungssteuererhöhung gilt ab dem 01. Januar 2017.
06.10.2016: Vollsperrung des Kirchplatzes An Sankt Marien  
Die Zufahrt zum Kirchplatz An Sankt Marien in der Kempener Innenstadt wird ab Montag, dem 10. Oktober 2016 für voraussichtlich drei Wochen gesperrt. Grund dafür ist die Erneuerung der Automatik-Polleranlage. In dieser Zeit können weder Anwohner noch Lieferanten die Zufahrt zum Kirchplatz nutzen. Für Rettungsfahrzeuge ist eine provisorische Zufahrt über die Kirchstraße eingerichtet. Die Kosten für die Installation der neuen Anlage belaufen sich auf 24.000 Euro. Die Hälfte davon trägt die Kirchengemeinde Sankt Marien, die andere Hälfte die Stadt Kempen.
06.10.2016: Widerspruch gegen das Bundesmeldegesetz
Wer volljährig wird, hat in Deutschland die Möglichkeit, den freiwilligen Wehrdienst zu absolvieren.
04.10.2016: Mobil im Kreis Viersen - Online-Umfrage
Die Befragung "Mobil im Kreis Viersen" von Kreis Viersen und Stadt Kempen geht in die zweite Phase. Ab Samstag, 1. Oktober 2016, haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich online zu beteiligen. Dann ist eine Befragungsplattform auf der Internetseite www.vie-mobil.de freigeschaltet.
04.10.2016: Vollsperrung während der Herbstferien
Ab Montag, dem 10. Oktober 2016, wird die St. Huberter Straße voraussichtlich bis zum 21. Oktober 2016 voll gesperrt. Grund hierfür sind neue Hausanschlüsse in einem Mehrfamilienhaus.