Inhalt:

Pressemitteilungen

21.12.2016: Offener Frauentreff im Januar 2017
Am Mittwoch, 4. und 18. Januar 2017, jeweils ab 10 Uhr, wird wie gewohnt in „mein Café“, Ellenstraße 32 in Kempen zum gemütlichen „KLÖNEN UND KAFFEE- TRINKEN“ eingeladen.
21.12.2016: Planungsauftrag für Kempener Westen vergeben
Seit vielen Jahren besteht Konsens darüber, dass neue Wohngebiete im Stadtteil Kempen nicht jenseits des Außenrings entwickelt werden sollen. Entsprechend sehen sowohl das Stadtentwicklungskonzept als auch der Regionalplan eine Erweiterung des Stadtteils in Richtung Westen vor.
21.12.2016: Übungsleiterin gesucht
Die Freiwilligenagentur Kempen sucht für einen Kempener Sportverein eine Freiwillige, die als Übungsleiterin eine Frauengymnastikgruppe anleiten möchte.
19.12.2016: Ausstellung "Mystische Welten"
Der Künstler Harald Gayk stellt im Rathaus von Kempen Öl-, Acryl- und Lackbilder aus. Der Titel der Ausstellung lautet: „Mystische Welten".
16.12.2016: SO-NET(T) - Ich tue etwas für mich und andere
Wer Interesse hat, in Kempen bürgerschaftliches Engagement zu unterstützen und das Hilfsnetz für Ältere durch regelmäßige Gesprächs- und Besuchskontakte zu ergänzen, kann sich bei SO-NET, dem Senioren-Netzwerk in Kempen informieren.
09.12.2016: Die Madämchen im Advent
Ein Konzert mit den Madämchen, dem Kölner Damen-Salonorchester, erwartet am letzten Wochenende vor Weihnachten, am Samstag dem 17. Dezember 2017 um 16.30 Uhr die Besucher der Reihe samstags halb 5. 
09.12.2016: Freizeit mit Gleichgesinnten im Hagelkreuz verbringen
Die ersten Freizeitgruppen haben sich gefunden und viel Spaß miteinander gehabt. Gemeinsame Freizeitaktivitäten werden nun auch im Hagelkreuz angeboten. Man kann regelmäßig an Fahrradtouren teilnehmen oder sich an einer Walking-Gruppe anschließen.
08.12.2016: Standesamt Kempen geschlossen
Das Standesamt der Stadt Kempen ist am Montag, 12. Dezember 2016, wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung geschlossen.
01.12.2016: Veranstaltung ausverkauft
Der Internationalen Frauentag wird auch im kommenden Jahr wieder traditionell mit einem Frauen-Frühstücksbuffet und Kabarett gefeiert. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kempen, Ute Ripkens, teilt mit, dass die drei Veranstaltungen mit der Künstlerin Monika Blankenberg im März 2017 bereits restlos ausverkauft sind.