Inhalt:

Projekte Freiwilligenagentur

Paten-Kinder

Kinder mit geschnitzten Kürbissen

Das Projekt „Paten-Kinder" ist auf Anregung der Kempenerin Barbara Kraus entstanden, die der Meinung war, dass für Senioren in Kempen schon viel getan würde und ein Projekt zur zusätzlichen Förderung von Kindern auch sinnvoll sei. Die Idee dazu hatte sie einem Bericht über ein solches Projekt in Essen entnommen.

Wir von der Freiwilligenagentur waren sehr angetan von diesem Projekt und stellten ein Planungsteam zusammen, bei dem auch die Ideengeberin mitwirkt. Die Vorbereitung des Projektes dauerte ca. ein Jahr und im August 2008 stand die erste Gruppe mit 7 Kindern und 7 Paten bereit für ein Jahr mit vielen schönen Erlebnissen.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Seite Patenkinder
oder lesen Sie den Erfahrungsbericht (PDF; nicht barrierefrei).

Tierbesuchsdienst

Hund Joy

Vor sechs Jahren kam eine Freiwillige, Ilona Gostenmeier, mit ihrer Golden Retriever-Hündin Joy zu uns und sagte, wie wertvoll für sie ihre Erfahrungen mit dem Tierbesuchsdienst im Seniorenheim seien.

Wir haben uns daraufhin mit dem Tierbesuchsdienst beschäftigt, sie bei ihrer Tätigkeit begleitet, sowohl persönlich als auch durch Öffentlichkeitsarbeit, und beschlossen, weitere Freiwillige für diese Aufgabe zu suchen.

Inzwischen besuchen in verschiedenen Kempener Einrichtungen für SeniorenInnen Hundebesitzer alte Menschen und erfreuen sie mit ihren Tieren.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Seite Tierbesuchsdienst
oder lesen Sie den Erfahrungsbericht (PDF, nicht barrierefrei)

Zur Entstehung des Fotoarchivs

Personen beim Sortieren von Bildern

Im Jahr 2006 regte die Stadtverwaltung an, die dort vorhandenen Tausende von Fotos, die ein Teil Stadtgeschichte spiegeln, von einer Gruppe von Ehrenamtlern sortieren und archivieren zu lassen.

Die Freiwilligenagentur fand schnell Freiwillige für diese Aufgabe. Seit fünf Jahren ist nun eine Gruppe von begeisterten Menschen damit beschäftigt, die genannten Fotos in eine Ordnung zu bringen.

Der große Erfolg der Arbeit wurde im Januar 2011 in einer Ausstellung im Foyer des Rathauses sichtbar, in der alte Stadtansichten neuen gegenübergestellt wurden.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Seite Fotoarchiv
oder lesen Sie den Erfahrungsbericht (PDF, nicht barrierefrei).

Ihre Ansprechpartner:

Hedwig Stirken
Telefon: 0 21 52 / 917-379
Claudia Stox
Telefon: 0 21 52 / 917-371

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Dienstag und Freitag
10 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Kooperationspartner:

 

Logo Sozialdienst katholischer Frauen 

 

Mitglied im Verbund Freiwilligenzentren im Deutschen Caritasverband

Logo Freiwilligenagentur Kempen