Inhalt:

Spielorte und Mieträume

Hier finden Sie alle Veranstaltungssäle, -orte und -stätten usw., in denen die Veranstaltungen der Kulturszene Kempen stattfinden. Außerdem werden Ihnen die Räume und Orte vorgestellt, die Sie für stilvolle Hochzeiten oder glanzvolle Feste und Empfänge mieten können! Viel Spaß beim Anschauen!

Kulturforum Franziskanerkloster

(Kartenvorverkaufsstelle, Paterskirche, Rokokosaal, Klosterhof, Kreuzgang, Städtisches Kramer-Museum, Museum für Niederrheinische Sakralkunst, Sonderausstellungsräume, Stadtbibliothek)

Burgstraße 19
47906 Kempen

Im Kulturforum Franziskanerkloster gibt es folgende Veranstaltungsorte:

Paterskirche / Museum für Niederrheinische Sakralkunst

Drei Gitarristen in einer KirchePaterskirche-Ostseite Opersängerin mit OrchesterSteinwayflügel in einer Kirche

In der Paterskirche befindet sich das Museum für Niederrheinische Sakralkunst. Hier finden z.B. - zum Teil bei echtem Kerzenschein und festlich illuminierten Vitrinen mit prächtig schimmernden und funkelnden sakralen Museumsobjekten - die Kempener Klosterkonzertreihen „Musica antica e viva", „Kammermusik", „Klavier extra" und „Nachtmusik" statt. Ebenso finden hier die „König-Orgelkonzerte" statt. Die Paterskirche dient manchmal aber auch als „Schlechtwetteralternative" bei open air-Konzerten.

Rokokosaal

Trauzimmer Rokokosaal

Im Rokokosaal, oft auch als die „gute Stube" der Stadt Kempen bezeichnet, finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Lesungen und Vorträge statt. Man kann diesen herrlichen Raum für Feierlichkeiten aber auch mieten oder darin heiraten...
200 Euro Miete kostet der Rokokosaal für drei Stunden, jede weitere angefangene Stunde 55 Euro, höchstens jedoch 350 Euro. Wenn Sie sich für standesamtliche Trauungen im Rokokosaal interessieren, gibt das Standesamt gerne Auskunft (Frau Schmitz-Trienekens, Tel. 0 21 52 / 917-224).

Klosterhof

Open-Air Konzert im Klosterhof

Im Klosterhof finden unter freiem Himmel und manchmal auch mit Vogelgezwitscher die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt: von A-Cappella, über Jazz, Folklore/Weltmusik bis hin zu klassischer Musik ist hier alles möglich, meist aus den Veranstaltungsreihen „Kultur - Extra", „Klangkosmos Weltmusik" oder „Jazz". Es ist aber auch schon mal vorgekommen, dass Klosterkonzerte spontan nach draußen verlegt wurden, weil der laue Abend einfach dafür wie geschaffen war...
Den Klosterhof kann man mieten, z.B. als „Empfangsraum" bei Hochzeits- oder sonstigen Feiern.
200 Euro Miete kostet der Klosterhof für drei Stunden, jede weitere angefangene Stunde 55 Euro, höchstens jedoch 350 Euro.

Kreuzgang

Kreuzgang Kulturforum Franszikanerkloster

Hauptsächlich präsentiert der Kreuzgang natürlich Objekte des Städtischen Kramer-Museums, man kann ihn aber auch auf sich wirken lassen, wenn man z.B. mit einem Glas Wein in den Konzertpausen umher wandelt und die üppig bestückten Wandvitrinen betrachtet. Und an den Kunsthandwerkertagen stellen die Kunsthandwerker hier ihre Arbeiten aus. Ab und zu wird im Kreuzgang eine kleine Bühne gebaut, auf der die unterschiedlichsten Künstler ein kleines, intimes Konzert geben können. Der Kreuzgang dient aber auch als stimmungsvolle Kulisse bei Empfängen, auch bei privaten, denn den Kreuzgang kann man mieten.

Klosterküche

Klosterküche Kramer-Museum

Direkt neben der ehemaligen Klosterküche, die heute mit Arbeits- und Gebrauchsgerät aus dem 18. und 19. Jahrhundert eingrichtet ist, kann man sich in den Konzertpausen mit Getränken versorgen. Diesen Raum kann man auch - im Zusammenhang mit dem Rokokosaal und / oder Klosterhof mieten.
Die dreistündige Miete im Keuzgang/Klosterküche in Verbindung mit Rokokosaal oder Klosterhof kostet 250 Euro, jede weitere angefangene Stunde 100 Euro, höchstens jedoch 500 Euro.

Städtisches Kramer-Museum

Ausstellungsstücke im Museum

Das Städtische Kramer-Museum zeigt in den kostbar ausgestatteten Räumen des ehemaligen Klostergebäudes repräsentative Exponate niederrheinischer Wohnkultur und Kunsthandwerk vom 16. bis zum frühen 20. Jahrhundert. An den Kunsthandwerkertagen stellen die Kunsthandwerker auch in diesen stilvollen Räumen ihre Arbeiten aus.
In den Konzertpausen sind die Räume illuminiert und man kann einen Blick auf die Museumsobjekte und die schöne Stimmung der Räume "erhaschen" - allerdings mit etwas Abstand, denn bei Konzerten oder anderen Festlichkeiten hindert eine Kordel den Zugang in die Museumsräume.

Sonderausstellungsraum

Ausstellungsraum eines Museums

In den neu hergerichteten Sonderausstellungsräumen werden die unterschiedlichsten Sonderausstellungen des Städtischen Kramer-Museums präsentiert. In den Wänden eingelassene Sitzbänke laden zum Verweilen und Betrachten ein.  

Stadtbibliothek - Schola

Drücken Sie für weitere Informationen auf "Kempener Stadtbibliothek".  

 

Ferner gibt es folgende Veranstaltungsorte:

Forum St. Hubert

Hohenzollernplatz 19
47906 Kempen

Zuschauer in einer Veranstaltungshalle

Für die Comedy & Kabarett-Veranstaltungen verwandelt sich das Forum St. Hubert bei Kerzenschein und Getränken in eine stimmungsvolle „Kleinkunstkneipe", in der allerdings nicht geraucht werden darf. Im Forum St. Hubert finden auch viele Kinderveranstaltungen statt, dazu wird der Mehrzweckraum dank seiner flexiblen Trennwände dann verkleinert. Man kann das Forum St. Hubert für Feierlichkeiten oder verschiedene Aufführungen usw. auch mieten. Dazu kann das Schul- und Sportamt (Frau Geerkens, Tel. 0 21 52 / 917-252) Auskunft erteilen.  

Details und Anfahrt zum Forum St.Hubert

Campus / Haus für Familien

Spülwall 11
47906 Kempen

Bühne und Stühle für Kindertheater

Im Haus für Familien / Campus finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt und je nach Art der Veranstaltung wird der Saal dann anders „hergerichtet": mit Turnbänken und Sitzkissen für spannendes Kindertheater, lockere Stuhlreihen und Stehtische sorgen bei Jazz-Konzerten oder Poetry-Slam-/Comedy-Veranstaltungen für eine „legere" Stimmung. An der im Foyer untergebrachten Bar kann man bei den Abendveranstaltungen ein leckeres Bierchen oder Weinchen trinken (Wasser und Antialkoholisches selbstverständlich auch) und dabei etwas Billard spielen, wenn man mag...

Aula des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums

Berliner Allee 42 (Eingang Wachtendonker Straße)
47906 Kempen

Die Kulturszene Kempen lädt hierhin manchmal größere Kindertheaterproduktionen ein.

Haus Wiesengrund

Seniorenbegegnungsstätte

Wiesenstraße 59
47906 Kempen

Im Haus Wiesengrund finden die abwechslungsreichen Veranstaltungen "samstags halb fünf" statt.

Propsteikirche

Konzert in der Propsteikirche

An St. Marien
47906 Kempen

In der Propsteikirche finden die Kempener Orgelkonzerte - veranstaltet von dem Förderkreis Kempener Orgelkonzerte e.V. - statt. Auch der Verein Kempen Klassik e.V. veranstaltet hier ab und zu größere Konzertprojekte, deren Realisierung in der Paterskirche aus Platzgründen nicht möglich wären.

 

Logo Kulturszene Kempen

Ihre Ansprechpartner:

Elke Huetter
Telefon: 0 21 52 / 917-381

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag und Mittwoch 7 bis 13 Uhr
Dienstag und Donnerstag 9.30 bis15.30 Uhr
Freitag 7 bis 12 Uhr