Inhalt:

Veranstaltungsvorschlag

Hier können Sie Veranstaltungen für den Veranstaltungskalender der Stadt Kempen melden. Aufgenommen werden grundsätzlich nur Veranstaltungen, die in Kempen stattfinden oder von Kempener Vereinen / Kirchen / Organisationen durchgeführt werden.

Bitte füllen Sie den Veranstaltungsvorschlag vollständig aus - die mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Nach einer inhaltlichen Prüfung und Abgleich der angegebenen Adressen wird die Veranstaltung innerhalb weniger Tage im Internet veröffentlicht. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Wenn Sie wöchentlich wiederkehrende Veranstaltungen melden möchten, brauchen Sie nur einen Vorschlag zu erstellen und zum Anfang der Beschreibung "wiederkehrende Veranstaltung am Wochentag: xy "  eingeben.

Veranstaltungsreihen eingeben

Findet dieselbe Veranstaltung an verschiedenen Tagen (auch über Wochen und Monate) immer wieder statt - oder wird fortgesetzt - muss jeder Veranstaltungstag mit neuem Datum seperat eingegeben werden! Dies wird aber dadurch vereinfacht, dass man nach dem Abspeichern den "Zurück" - Button des Browsers (meist oben links) betätigt. Dann wird der vorherige Eintrag erneut angezeigt und Sie müssen nur das Datum ändern, erneut absenden und wieder den "Zurück" -Button drücken usw., bis alle Termine erfasst sind.

Gedruckter Veranstaltungskalender

Wie Sie sicherlich bereits festgestellt haben, wurde die Druckversion des Veranstaltungskalenders der Stadt Kempen in der ersten Vier-Monats-Ausgabe nicht herausgegeben. Sämtliche Veranstaltungstermine wurden jedoch im Internet veröffentlicht. Grund hierfür sind Neustrukturierungen im Bereich der Veröffentlichung von Veranstaltungen.

Wie bisher können alle Vereine und Verbände online oder per Meldebogen die Termine bei der Stadt anmelden. Hierfür wird die Stadt Kempen weiterhin Rundschreiben versenden. Die Terminmeldungen werden ab sofort halbjährlich angefordert, da es künftig für die Zeiträume Juli bis Dezember und Januar bis Juni die gedruckte Version eines Veranstaltungskalenders gibt. Zur Vorbereitung der nächsten Druck-Ausgabe bitten wir Sie, Ihre Angaben für den Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2016 einzureichen. Redaktionsschluss für die Druck-Ausgabe ist der 20. Mai 2016.

Bei der Druck-Ausgabe wird es eine weitere Änderung geben. Die Herausgabe in gedruckter Form übernimmt ab sofort halbjährlich die Westdeutsche Zeitung. Hier wird es zu jedem Halbjahr eine Sonderbeilage zur Tageszeitung geben, die kostenlos als Beilage an die Haushalte verteilt wird. Darüber hinaus bekommt die Stadt Kempen ein Kontingent zur Verteilung. So wird ein verbesserter Informationsfluss für Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden gewährleistet.

Korrekturen Ihrer Angaben

Sollten sich Änderungen bei von Ihnen eingegebenen, bereits angezeigten Veranstaltungen ergeben, können Sie diese per Telefon (Frau Brauers, 02152 917-229) oder per Email events@kempen.de mitteilen.

Meldebogen

Den Meldebogen (pdf, -nicht barrierefrei-, 88 KB), können Sie auch hier herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt an die Stadt Kempen, Buttermarkt 1, 47906 Kempen zurücksenden.

Persönliche Angaben
Informationen zum Veranstalter
Informationen zur Veranstaltung

Bitte geben Sie die Veranstaltung so detailliert wie möglich ein!



















Captcha

Um sicherzustellen, dass dieses Formular nicht massenhaft maschinell, sondern tatsächlich von Ihnen ausgefüllt und versendet wurde, bitten wir Sie, das Ergebnis der nachstehenden Rechenaufgabe in das dafür vorgesehene Feld einzutragen.