Inhalt:

Geburtstags-Wandelkonzert -
Das große Geburtstagsfest - Kempen Klassik wird 20

Das große Kempen-Klassik-Geburtstagswandelkonzert im Franziskanerkloster

1. Seite des Festival-Flyers zum 20jährigen Bestehen des Vereins Kempen Klassik e.V., © Moses Pankarz, KempenEingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Mitwirkende:
Kammerorchester »Ensemble Ruhr«
Morgenstern Trio
Kölner Vokalsolisten
Astor Trio
Teodoro Anzellotti |
Akkordeon
Tobias Koch | Hammerklavier
Nora von Marschall | Harfe
»Ensemble unterwegs«
»SPLASH Percussion NRW«  | Schlagzeugensemble
Ainola Quartett & Doron Quartett
Konstantin Reinfeld |
Mundharmonika & Benyamin Nuss | Klavier
Frederike Möller Klavier u.a.

Plakatmotiv Wandelkonzert, © Jürgen 'Moses' Pankarz, Kempen St. Hubert

Ein festliches Wandelkonzert! In der Paterskirche und verschiedenen Räumen des Franziskanerklosters gibt es simultan 30-minütige Konzerte. Es handelt sich um eine ausschweifende musikalische Lustbarkeit mit dem Kammerorchester »Ensemble Ruhr« (führend beteiligt der Cellist Emanuel Wehse) und zahlreichen weiteren Geburtstagsgratulanten in den unterschiedlichsten Besetzungen quer durch die Epochen und Genres der klassischen Musik. Einige unterhaltsame Grenzüberschreitungen inbegriffen.

Das Publikum gestaltet sich individuell sein Konzert-Programm. Man wird nicht alles hö-ren können, was im Angebot ist. Vielmehr hat man die Qual der Wahl. Das ist aber nicht so schlimm, denn man verpasst nicht wirklich was, in allen Räumen, in allen Kurzkonzerten werden ausschließlich hervorragende Musi-ker/innen bzw. Ensembles mit kurzweiligen, »süffigen« Programmen zu hören sein. Nach jedem Konzert gibt es gleichzeitig im ganzen Haus 15 Minuten Pause, damit während der Musik einigermaßen Ruhe ist im Haus, und damit das Publikum in Ruhe den nächsten Raum/Programmpunkt aufsuchen, etwas trinken kann oder was man sonst in Konzertpausen noch so tut. Vielleicht lässt man auch mal eine Konzertphase aus, um be-quem etwas zu essen oder sich einfach nur zu erholen und mit anderen Geburtstagsgästen zu plaudern.

Für das leibliche Wohl wird - auf einem der künstlerischen Qualität des Festprogramms entsprechenden Niveau - die Firma Fander-Catering sorgen. Auf dem Platz vorm Kloster-Eingang gibt es Imbiss-und Getränkestände. In schönen weißen Zelten - bei gutem Wetter wahlweise ganz im Freien - kann das Publikum die Pausen genießen.

Wenn Sie während des sechsstündigen Wandelkonzerts in einem der kleinen Festzelte an gedeckten Tischen entspannt ein warmes Abendessen einnehmen möchten, sollten Sie bereits beim Kauf der Eintrittskarte(n) entsprechend buchen. Kosten: 30 € pro Person einschl. Wein und sonstige Getränke. Es wird natürlich auch Imbissstände geben, für die man nicht reservieren muss.

Programmtabelle Wandelkonzert - ACHTUNG: Ergänzungen und Änderungen vorbehalten (Hinweis: die sich öffnende Datei ist nicht barrierefrei)

Das Geburtstagswochenende im Überblick

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:13.05.2017

Uhrzeit:16:30

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempen Klassik e.V.Burgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: 30 Euro, ermäßigt die Hälfte. Reservierung warmes Essen zzgl. 30 Euro.

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de