Inhalt:

ACHTUNG: Kunsthandwerkertage VERSCHOBEN auf das Jahr 2018 -
30 Kunsthandwerker und Restauratoren im Städt. Kramer-Museum

historischer RokokosaalAusstellungsstücke im MuseumKlosterküche Kramer-Museum Historische KlosteranlageKreuzgang Kulturforum Franszikanerkloster Rokokozimmer, Kramer-Museum

Die ursprünglich für den 18. und 19. März 2017 geplanten Kunsthandwerkertage im Städtischen Kramer--Museum Kempen müssen wegen der nach wie vor andauernden Sanierungsarbeiten leider verschoben werden auf das Jahr 2018.

Bitte notieren Sie sich schon den 17. und 18. März 2018 für Ihren Besuch bei den beliebten Kunsthandwerkertagen in Kempens Museen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kunsthandwerkertage

Samstag, 18. März 2017 und Sonntag, 19. März 2017

jeweils von 11 - 17 Uhr

Zum neunten Mal zeigen ca. 30 Kunsthandwerker und Restauratoren in allen Museumsräumen ihre Arbeiten.

Es herrscht schon eine besondere Atmosphäre im Kulturforum Franziskanerkloster, wenn das Städtische Kramer-Museum das Kunsthandwerker - Wochenende veranstaltet: die Kunsthandwerker und Restauratoren präsentieren ihre unterschiedlichen Arbeiten in allen Museumsräumen, den Kreuzgängen und auch in der Paterskirche. Die Besucher können so in aller Ruhe die angebotenen Arbeiten betrachten, einen „Plausch" mit den Anbietern halten - und ganz „nebenbei" die wertvolle Museumssammlung betrachten.

Detail vom Kunsthandwerkertag im Städtischen Kramer-Museum Kempen, © Matthias Sandmann, Stadt KempenDetail vom Kunsthandwerkertag im Städtischen Kramer-Museum Kempen, © Matthias Sandmann, Stadt KempenDetail vom Kunsthandwerkertag im Städtischen Kramer-Museum Kempen, © Matthias Sandmann, Stadt Kempen

 

Detail vom Kunsthandwerkertag im Städtischen Kramer-Museum Kempen, © Matthias Sandmann, Stadt Kempen

Seit der Premiere 2002 haben sich die Besucherzahlen kontinuierlich vergrößert und auch bei den regionalen Kunsthandwerkern hat sich die Veranstaltung herumgesprochen: die Bewerbungszahlen steigen stetig und die Angebotspalette ist sehr groß.
Zu sehen sind neben Filzobjekten, Nützliches und Schönes aus handgesponnener Wolle, Holzaccessoires, Patchwork, Stoffpuppen, Leinenstickerei, historische Schnitzarbeiten, Schmuck aus Edelmetall oder handgefertigten Glasperlen, Glasbilder und andere schöne Dinge aus Glas, Unikate aus Porzellan und Steinzeug, Buch- und Papierkunst aber auch zur Jahreszeit passende Frühlingspflanzengestecke und höchst kunstvoll gestaltete Ostereier.

Detail vom Kunsthandwerkertag im Städtischen Kramer-Museum Kempen, © Matthias Sandmann, Stadt Kempen

Im Rokokosaal, dem größten und schönsten Raum des ehemaligen Franziskanerklosters, in dem das Museum ja nun schon seit mehr als 100 Jahren existiert, gibt es wieder das beliebte Museumscafé, in dem man sich bei leckerem Kaffee und Kuchen eine kleine Auszeit von den Eindrücken gönnen kann.

Eine Liste der teilnehmenden Kunsthandwerker und Restauratoren folgt noch!

 

Veranstaltungsdetails

Datum:18.03.2017 - 19.03.2017

Uhrzeit:11:00 - 17:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Städt. Kramer-Museum, Museum für Niederrheinische Sakralkunst
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Ausstellungen
Events / Aktionen / Märkte
Museum

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Informationen über die Höhe des Eintritts folgen.