Inhalt:

Talking Horns -
The show must blow on | Ein Blaskonzert der etwas anderen Art!

Die Talking Horns mit ihren Instrumenten, © Michael Wiegmann, Köln

6. Juli 2017, 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche
ACHTUNG: entgegen der ursprünglichen Ankündigung findet die Veranstaltung aus brandschutztechnischen Gründen auf jeden Fall - also bei jedem Wetter - in der Paterskirche statt!!!!!

Talking Horns

Achim Fink, Posaune, Basstrompete, Tenorhorn, Sousaphon | Andreas Gilgenberg, Alt- & Sopransaxophon, Altflöte, Bassklarinette | Stephan Schulze, Posaune, Bassposaune, Tenorhorn, Sousaphon | Bernd Winterschladen, Tenor- & Baritonsaxophon, Bassklarinette

„The show must blow on"

Egal, ob Blech oder Holz - diese vier Männer haben fürwahr reichlich Ahnung von „Tuten und Blasen". Zwölf Jahre ist es bereits her, dass sie das Kempener Publikum begeistert haben; nun ist es wirklich allerhöchste Zeit für ein Wiedersehen und -hören!
Die Talking Horns „erzählen" mit ihren Instrumenten höchst unterhaltsame Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Kopf und Bauch werden gleichermaßen bedient; der/die „Durchschnittshörer/in" (so es sie denn überhaupt gibt) haben dabei ebensoviel Spaß wie Jazz-Kenner, Freunde der Kammermusik oder jene, die es lieben, wenn es „groovt".

Alle möglichen Facetten von schlichter, manchmal idyllischer Homophonie und kammermusikalischer Qualität bis hin zu komplexer Polyphonie und Polyrhythmik werden in einer für jeden direkt zugänglichen universellen musikalischen Sprache umgesetzt. Melodien mit Ohrwurmcharakter entfalten sich über raffinierten rhythmisch-harmonischen Grundgerüsten. Die große Faszination der Talking Horns liegt vor allem darin, dass sie ihren fantasievollen musikalischen Mikrokosmos mit sparsamen Mitteln entfalten: Messerscharfe Bläsersätze wechseln mit lyrischen Passagen und gelegentlich reflektiert der musikalische Horizont auch avantgardistische Kammermusik. Und durch permanenten Rollenwechsel erreicht das Quartett eine geradezu orchestrale Dichte.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Karten:
Im Vorverkauf kosten die Tickets 14,50 , ermäßigt 11,00 . An der Abendkasse jeweils 1 Euro mehr. Die Preise verstehen sich inkl. Ticketgebühr.
NEU: Online-Bestellung
Ab dieser Saison ist es erstmals möglich, - neben dem normalen Kartenverkauf an der Kartenkasse im Kulturforum Franziskanerkloster - die Karten auch online zu kaufen.

Button zum Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:06.07.2017

Uhrzeit:20:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte
Theater / Kleinkunst

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstraße 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-264

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Preise siehe Text!!!

Tickets online:

Karten-Online-Verkauf, © www.reservix.de