Inhalt:

Nahmobilität

Zu Fuß, mit dem Rad, den Inlineskates…in Kempen unterwegs zu sein, macht diese Stadt lebenswert. So gelangen Sie in Kempen komfortabel und sicher ans Ziel.

STADTRADELN

Auch in diesem Jahr ist Kempen bei der Aktion Stadtradeln mit dabei. Geradelt wird im Zeitraum vom 2. bis 22. September 2021, im Zuge der Europäischen Woche der Mobilität. Anmeldung und weitere Informationen unter www.stadtradeln.de/home

Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September

Informationen unter Radsommer 2021.

Abstand halten und sich trotzdem ausreichend bewegen

Logo Abstand Corona © Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V.

Zu Fuß und mit dem Fahrrad kann dies gut gelingen. Wie wäre es mit Brötchen holen zu Fuß oder auf dem Fahrrad, anstelle des Autos? Auch der Einkauf beim Supermarkt lässt sich so „gesundheitsfördernd" mit etwas eigener Bewegung gut lösen. Gesundheit erhalten und Immunsystem stärken. Und das funktioniert am Besten mit viel Bewegung an frischer Luft, selbstverständlich mit ausreichend Abstand zu unseren Mitmenschen. Das symbolisiert unser Bild, die vier Herzen mit Abstand. Sie wurden ursprünglich von der AGFS für eine Verkehrssicherheitskampagne entwickelt und für diesen Zweck leicht abgewandelt.
In der freien Zeit eine Fahrradtour alleine oder mit der Familie eine Fahrradtour unternehmen, lohnt sich immer. Unter "Radtouren finden Sie jede Menge Vorschläge für Radtouren von Kempen aus; nicht vergessen, ausreichend Getränke und Verpflegung einpacken.

Radverkehrskonzept für Kempen

Mitmachkarte Radverkehrskonzept

Für das Stadtgebiet von Kempen wurde ein neues Radverkehrskonzept erstellt und im Dezember durch den Rat der Stadt Kempen beschlossen. Es soll noch attraktiver werden, mit dem Rad in Kempen unterwegs zu sein.

Details zum Radverkehrskonzept Kempen.

Radschnellverbindung Venlo-Kempen-Krefeld

Logo Radschnellverbindung Venlo - Krefeld

Von Venlo über Kempen nach Krefeld soll eine Radschnellverbindung entstehen. Hierzu wurde 2018/2019 von den Städten und Gemeinden entlang der Radverbindung eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, die derzeit für das Stadtgebiet Kempen vertieft wird.

Details und die Machbarkeitsstudie

Fahrradflohmarkt 2022

Im April 2022 soll in Kempen wieder ein Fahrradflohmarkt stattfinden.

Fahrrad-Stadtplan Kempen

Auszug aus dem Fahrradstadtplan Kempen

Der Fahrradplan Kempen hält alle Informationen eines Stadtplans bereit. Darüber hinaus sind die Fahrradstrecken in Kempen eingezeichnet. Wichtige Adressen und Highlights von Kempen, wie Denkmäler, Freizeitaktivitäten und die drei Naturlehrpfade sind dargestellt.

Details zum Fahrrad-Stadtplan


Gemeinsam mobil - Rücksicht hat Vorfahrt

Ansicht Peterstraße mit Schild "Rücksicht hat Vorfahrt"

Fußgänger und Radfahrer sind in Kempen auf vielen Wegen gemeinsam unterwegs. Die Kempener Fußgängerzone ist für Radfahrer freigegeben. Verständnis und Rücksichtnahme helfen viele Konflikte vermeiden.

Details zur Aktion "Rücksicht hat Vorfahrt"


Fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt

Logo der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS)

Kempen ist seit 1997 Mitglied in der „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW“ (AGFS). Zusammen mit mittlerweile 65 Städten, Gemeinden und Kreisen will die Stadt Kempen die Nahmobilität vor Ort weiterentwickeln.

Details zur AGFS

Mitfahrgelegenheit gesucht -Mitfahrmöglichkeit anzubieten?

Logo Pendlerportal Kreis Viersen

Ob regelmäßiger Arbeitsweg oder spontane Ausflüge mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Pendlerportal finden Sie ohne eine passende (Mit-) Fahrmöglichkeit. Das Beste: Es fallen keine Vermittlungsgebühren an!

http://viersen.pendlerportal.de/

Mobilitätsuntersuchung

2016 haben der Kreis Viersen und die Stadt Kempen eine Modal-Split-Erhebung durchgeführt. Durch eine repräsentative Haushaltsbefragung und eine offene Online-Befragung wurde die Nutzung der verschiedenen Verkehrsmittel und Einschätzungen zu den vorhandenen Angeboten abgefragt. Mit einem Radverkehrsanteil von 35 % und einem Fußverkehrsanteil von 12 % ergibt sich für die Nahmobilität eine höherer Verkehrsanteil als für das Auto.

Zum Herunterladen:

Ihre Ansprechpartner:

Heinz Puster
Telefon: 0 21 52 / 917-4030
Anne Koller
Telefon: 0 21 52 / 917-4032

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung