Inhalt:

Pressemitteilungen

07.02.2023: Neue Mobilitätsmanagerin mit Schwerpunkt Radverkehr
Die Verkehrswende muss vor allem in den Köpfen und Kommunen stattfinden. Das ist das Credo der neuen Mobilitätsmanagerin Dr. Stefanie Groll. Sie hat am 1. Januar 2023 ihre Stelle mit Schwerpunkt auf Radverkehr bei der Stadt Kempen angetreten. Ihr Ziel als Mobilitätsmanagerin ist es, bessere Mobilität mit weniger gesundheitsschädlichem Verkehr zu schaffen, denn Mobilitätsmanagement ergänzt die klassische Verkehrsplanung in Kommunen sehr gut.
07.02.2023: Kurse für Eltern mit ihren Babys „Wahrnehmung und Bewegung"
Im Haus für Familien ‚Campus' findet in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Kath. Forum Krefeld-Viersen Kurse zu "Wahrnehmung und Bewegung" für Eltern mit ihren Babys von acht Wochen bis zwölf Monaten statt. Der Kurs startet am 2. März 2023 und richtet sich an Eltern mit Babys von acht Wochen bis zwölf Monaten. Die Entwicklung in den ersten Lebensjahren ist so rasant wie in keinem anderen Lebensabschnitt.
07.02.2023: Freiwilligenagentur Kempen | Unterstützung für ein Begegnungscafé
„Das Begegnungscafé der Evangelischen Kirche ist eine wichtige Einrichtung, welches es Eltern / Müttern ermöglicht, sich während bei einem Kaffee oder Tee in Ruhe miteinander auszutauschen oder an Aktivitäten teilzunehmen. Als kleine Auszeit vom Alltag steht im Nebenraum eine Kinderbetreuung zur Verfügung, für die noch Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gesucht wird. Das Begegnungscafé findet an jedem 2. und 4. Freitag im Monat zwischen 17 und 19 Uhr in den Räumen des evangelischen Gemeindezentrums, Kerkener Str. 11 (Eingang Wachtendonker Str.) statt. Wenn das Gemeindezentrum einmal belegt sein sollte, findet das Cafe´ im Pfarrzentrum Christ König auf dem Concordienplatz statt. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage: „Begegnungscafé Evangelisch in Kempen"
07.02.2023: Offene Spielgruppe
Am Samstag, 11. Februar 2023 gibt es von 10:30 bis 12 Uhr mit der offenen Spielgruppe wieder ein spezielles Angebot des Amtes für Kinder, Jugend und Familie in Kooperation mit der Familienbildungsstätte katholisches Forum Krefeld-Viersen. Die Offene Spielgruppe richtet sich an Mütter, Omas, Tanten und Tagespflegepersonen sowie natürlich Väter, Opas und Onkel zusammen mit ihren Kindern. Das Spielgruppenangebot schafft Zeit zum Austausch, zur Anregung, zum Kontakte knüpfen und natürlich auch zum gemeinsamen Spielen, Singen und Spaß haben. Die offene Spielgruppe findet immer am zweiten Samstag im Monat von 10:30 Uhr bis 12 Uhr im Haus für Familien/Campus, Spülwall 11, statt. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen zur Offenen Spielgruppe.
07.02.2023: Freiwilligenagentur Kempen | Gemeinsamer Hundespaziergang
Die Freiwilligenagentur sucht eine*n Freiwillige*n, die/der mit eigenem Hund und einem Bewohner der Lebenshilfe De-Veuster-Straße spazieren gehen möchte. Einsatzzeiten: Montag bis Donnerstag je nach Vereinbarung Einsatzort: Kempen
06.02.2023: Gewinnerentwürfe beim Wettbewerb Schulcampus stehen fest
Es war eine lange Sitzung für das Preisgericht. Mehr als zehn Stunden haben die sechs Fachpreisrichter*innen, fünf Sachpreisrichter*innen sowie zwölf Berater*innen die 15 Entwürfe auf Herz und Nieren geprüft. Ziel war es, den Entwurf zu finden, der am besten zu Kempen und den Gegebenheiten vor Ort passt und gleichzeitig das beste Lernumfeld für die Kempener Schüler*innen sowie die Lehrenden der Gesamtschule bietet. Am Ende konnte dann der Entwurf des Architekturbüros Hascher Jehle Design GmbH aus Berlin zusammen mit UKL Ulrich Krüger Landschaftsarchitekten Dresden die Preisrichter am meisten überzeugen. Den zweiten Preis belegte Reinhard Angelis Planung Architektur Gestaltung aus Köln zusammen mit der Planergruppe GmbH Oberhausen. Der dritte Preis ging an arabzadeh.schneider.wirth - freie architekten bda partnerschaft mbb aus Nürtingen zusammen mit Faiss Landschaftsarchitektur. Neben den Preisen wurden noch drei Anerkennungspreise vergeben. Diese gingen an: Hahn Helten Architektur aus Aachen in Zusammenarbeit mit JUCA architektur+landschaftsarchitektur aus Berlin, Gerber Architekten GmbH aus Dortmund sowie gernot schulz : architektur GmbH in Zusammenarbeit mit club L94 Landschaftsarchitekten GmbH, beide aus Köln.
02.02.2023: Feuerwehreinsatz im Gewerbegebiet
Am 2. Februar 2023 gegen 16 Uhr ist die Feuerwehr Kempen zu einem Einsatz ins Gewerbegebiet Kempen ausgerückt. Grund war ein Maschinenbrand in einer Fabrikhalle. Die Feuerwehr war mit den Löschzügen Kempen und St. Hubert, der Löschgruppe Unterweiden, dem Einsatzleitwagen des Kreises Viersen sowie der Tagesschleife vor Ort und konnte den Brand schnell vollständig löschen. Aufgrund des Brandes kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die Feuerwehrkräfte konnten unter Einsatz von schwerem Atemschutz mit einem Strahlrohr schnell löschen. Das Unternehmen befindet sich gerade in Revision und vor Ort werden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt, weswegen nur wenige Personen vor Ort waren. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte aufgrund des gemeldeten Lage sowohl über die digitalen Meldeempfänger als auch über die Sirenen.
  • Einträge 1 - 7