Inhalt:

Pressemitteilungen

31.12.2021: Kita.Online wird zum Jahresende geschlossen
Das Anmeldeportal Kita.Online für das Kita-Jahr 2022 / 2023, das am 01.08.2022 beginnt, wird zum Ende des Jahres geschlossen. Die Zeit ab Januar wird benötigt, um die Platzverteilung zeitig abschließen zu können und Planungssicherheit zu schaffen. Dringend notwendige Bedarfe, die danach noch entstehen, müssen unter kitaonline@kempen.de direkt dem Jugendamt gemeldet werden.
21.12.2021: Recycling von Hartkunststoffen
Für Hartkunststoffe wie z.B. Bobbycars, Gartenmöbel oder Wäschekörbe wurde in 2021 versuchsweise eine getrennte Erfassung durchgeführt, um ein Recycling dieser Abfälle anstelle der bisherigen Verbrennung zu erreichen. Hierzu werden die am kommunalen Wertstoffhof angelieferten Hartkunststoffe getrennt vom übrigen Sperrgut gesammelt und vom beauftragten Entsorgungsunternehmen Schönmackers einem Recycling zugeführt. Da der Versuch erfolgreich war, wird die getrennte Kunststoffsammlung durch Anlieferung auf dem kommunalen Wertstoffhof fortgeführt.
21.12.2021: Sperrgutanmeldung ab 2022
Einigen wird es schon aufgefallen sein: Der Entsorgungskalender 2022 enthält keine Sperrgutkarten mehr. Wegen des hohen Aufwandes, der stark rückläufigen Zahlen und der hohen Fehlerquote bei der Adressierung der Anmeldung werden ab dem 01.01.2022 keine Sperrgutkarten bei der Sperrgutanmeldung mehr angenommen. Neben der Optimierung des Arbeitsablaufs erfolgt gleichzeitig eine Reduzierung des Papierabfalls.
21.12.2021: Wochenmarktzeiten in der Weihnachtszeit
In der Weihnachtszeit und „zwischen den Jahren" gibt es einige Änderungen bei den Kempener Wochenmärkten.
20.12.2021: Öffnungszeiten an Weihnachten / Silvester
Das Rathaus der Stadt Kempen bleibt vom 24.12.2021 bis einschließlich 1. Januar 2022 geschlossen. Das gilt für die Rathäuser am Buttermarkt und am Bahnhof sowie für alle Nebenstellen und auch für die Servicestelle. Das Standesamt hat am Mittwoch, 29. Dezember 2021, von 10 bis 11 Uhr für die Beurkundung von Sterbefällen einen Notdienst eingerichtet. In dringenden Notfällen sind Rufnummern über den Anrufbeantworter der Stadt Kempen unter 0 21 52 / 917-0 abrufbar. Weitere Notrufnummern sind auch auf der Webseite der Stadt Kempen zu finden. Ab dem 3. Januar 2022 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wieder für Sie erreichbar und die Rathäuser inklusive Nebenstellen zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Kempen wünschen den Bürgerinnen und Bürgern ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022.
17.12.2021: Corona-Pandemie | Mobile Impfaktionen in St. Hubert
Nach dem großen Erfolg der bisherigen Impfaktionen bietet die Stadt Kempen zwei weitere Gelegenheiten zum Impfen an. Dieses Mal finden die Impfaktionen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Viersen statt. Geimpft wird am Dienstag, 21. Dezember 2021, und am Mittwoch, 29. Dezember 2021 jeweils in der Zeit von 12 bis 19 Uhr im Forum St. Hubert.
17.12.2021: Sternsinger in Kempen | Aussendungsgottesdienst für die Sternsinger
Traditionell ziehen zu Beginn des Jahres Kinder als Sternsinger durch die Straßen, sammeln Spenden für wohltätige Projekte und segnen das Haus und seine Bewohnerinnen und Bewohner. Auch in Kempen hat die Sternsingeraktion eine lange Tradition.
17.12.2021: LEADER-Region | Wie kann die Region LEADER werden?
Gemeinsam vorangehen, das wollen die sechs Kommunen Kempen, Grefrath, Wachtendonk, Issum, Kerken und Rheurdt. Unter der Federführung der Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketings bewerben sie sich für die Förderperiode 2023 bis 2027 als LEADER-Region.
17.12.2021: IHK bringt „2G-Bändchen-Lösung" in Kempen an den Start
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat die so genannte 2G-Bändchen-Lösung für Kempen auf den Weg gebracht. „Wir stellen die blauen Bändchen mit dem Schriftzug #heimatshoppen zur Verfügung, um möglichst vielen Händlern die Kontrollen zu erleichtern", sagt Daniela Perner, Geschäftsführerin IHK-Bereich Innovation, Bildung, Fachkräfte.
17.12.2021: Stadtverwaltung Kempen | Neuer Leiter des Rechnungsprüfungsamtes
Frischen Wind bringt der neue Leiter des Rechnungsprüfungsamtes Lars Wende in die Verwaltung. Der Diplomverwaltungswirt und IT-Spezialist hat vor kurzem die Position des Leiters des Rechnungsprüfungsamtes bei der Stadt Kempen übernommen. Fremd ist ihm die Kempener Verwaltung jedoch nicht, denn bis 2016 war er 21 Jahre hier beschäftigt, bevor es ihn zu einem kurzen „Gastspiel" nach Krefeld zog.
15.12.2021: Ausstellung "No to violence" | Spendenübergabe aus der Auktion "No to violence"
Mehr als 2.000 Euro hat die Auktion der Künstlerin Hanne Tesche eingebracht. Sie stellte in der Zeit vom 17. bis 25. November 2021 ihre Bilder zum Thema „No to violence - eine Ausstellung mit Bildern zu Seelenlandschaften" im Kempener Rathaus aus.
15.12.2021: Wirtschaft in Kempen | Bürgermeister besucht Dimension-Polyant
Klimaneutrale Segeltuche aus biologischem Rohmaterial Made in Kempen - das bietet die Firma Dimension-Polyant. Das Unternehmen wurde 1966 gegründet und ist inzwischen Weltmarktführer im Bereich Segeltuche.
14.12.2021: Kultur in Kempen | Absage gesamte Reihe „Samstags um halb fünf"
Aus Gründen der Corona-Pandemie wurde nun beschlossen, auch die beiden weiteren Vorstellungen der Veranstaltungsreiche „Samstags um halb 5" im Januar und Februar 2022 abzusagen. Geplant war eigentlich am 15. Januar 2022 eine Veranstaltung mit Gesang von Magdalena Hermann in Begleitung einer Pianistin sowie am 19. Februar 2022 ein Auftritt von „Salonlöwenzahl" mit einem „bissigen Musikkabarett mit Sebastian Coors und Norbert Lauters". Der Vorverkauf für diese beiden Vorstellungen ist noch nicht gestartet.
14.12.2021: Corona-Pandemie | Weitere Impfaktion im Rathaus am 19. Dezember 2021
„Ich bin ein weiteres Mal begeistert von der großen Impfbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger und auch vom Engagement unserer Ärztinnen und Ärzte", erklärt Bürgermeister Christoph Dellmans.
10.12.2021: Quartiersentwicklung Hagelkreuz | Wochenmarkt mit weihnachtlichen Highlights
Etwas kleiner als geplant, aber dennoch mit einigen Highlights lockt am kommenden Donnerstag, 16. Dezember 2021, der Wochenmarkt auf dem Concordienplatz im Hagelkreuz. Seit Oktober erstrahlt der Wochenmarkt im Hagelkreuz in neuem Glanz. Quartiersentwickler Ingo Behr hatte zusammen mit dem Bürgerverein Kempen-Hagelkreuz e.V. nach einer Bürgerbefragung ein neues Konzept erarbeitet. Dabei konnten sie nicht nur viele neue Marktbeschicker gewinnen auch die neue Uhrzeit entspricht nun mehr den Wünschen der Besucherinnen und Besucher.
07.12.2021: Kempen tritt Initiative "Mayors for Peace" bei
8.054 Städte in 165 Ländern und Regionen dieser Welt - und Kempen ist eine von ihnen. Bürgermeister Christoph Dellmans ist als Vertreter der Stadt Kempen der Organisation „Mayors for Peace" beigetreten.
07.12.2021: Verkehr | Erneuerung Lichtsignalanlage
Am kommenden Mittwoch, dem 8. Dezember 2021 wird von der Firma AVT STOYE aus Köln das Steuergerät der Lichtsignalanlage Kreuzung Kerkener Straße / Kleinbahnstraße / Söderblomstraße erneuert.
06.12.2021: Kooperation mit der Alexianer Krefeld GmbH | Beratung für pflegende Angehörige in St. Hubert
Die Pflege eines nahen Angehörigen ist eine wichtige Aufgabe, jedoch auch eine, die in vielerlei Hinsicht herausfordernd sein kann. Gerade bei langjährigen Pflegesituationen fühlen sich Angehörige oft ausgelaugt und entwickeln ein Gefühl der Aussichtslosigkeit bis hin zu depressiven Problematiken.
06.12.2021: Corona-Pandemie | Erfolgreiche Impfaktion im Rathaus wird wiederholt
„Ich bin begeistert, wie viele Menschen die Gelegenheit zum Impfen am Sonntag genutzt haben“, erklärt Bürgermeister Christoph Dellmans. „Das ist ein wichtiger Beitrag zur Überwindung der Pandemie. Vielen Dank an alle, die sich haben impfen lassen und vor allem auch ein großer Dank an Dr. Kamp und sein Team.“ Insgesamt konnten am gestrigen Sonntag mehr als 700 Personen geimpft werden, darunter viele Booster-Impfungen, aber auch viele, die sich ihre Erst-Impfung abgeholt haben.
06.12.2021: Unterstützung bei der Frühstückszubereitung
Bei der Arbeiterwohlfahrt gibt es jeden Dienstag ein Frühstück für Senioren mit gemütlichem Beisammensein. Für die Zubereitung des Frühstückes werden noch freiwillige Helfer/Innen gesucht. Einsatzort ist Kempen, Spülwall 15-16, die Einsatzzeit von ca. 8.00-12.30Uhr
06.12.2021: Mitgliederversammlung der AGFS 2021 | Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz NRW wird 2022 prägen – Mitgliedschaft von 35 Kommunen verlängert
Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) hat die Mitgliedschaft der Stadt Kempen um weitere sieben Jahre verlängert. Die Stadt Kempen, die seit 1998 Mitglied in der AGFS ist, freut sich auf weitere Jahre der Zusammenarbeit mit 94 anderen Kommunen in NRW, um die Nahmobilität vor Ort und im Land voranzubringen.
03.12.2021: Kultur in Kempen | Absage „Samstags um halb fünf" am 18.12.2021
Aus Gründen der Corona-Pandemie muss die Aufführung „Samstags um halb fünf" am 18. Dezember 2021 abgesagt werden. Geplant war eine Aufführung der StageDream Academy mit dem Titel „Ein buntes Weihnachtsprogramm". Die bereits gekauften Karten für die Vorstellung können an den Vorverkaufsstellen an denen sie erworben wurden wieder zurückgegeben werden. Die Eintrittspreise werden dann erstattet.
03.12.2021: Sicherheit | Neue Sirene für den Kempener Westen
Gerade frisch aufgebaut kommt die Sirene am morgigen Samstag auch direkt zum Einsatz. Im regulären monatlichen Testbetrieb wird die neue Sirene um 12 Uhr im Kempener Westen auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Installiert wurde sie in den vergangenen Tagen auf der Sportanlage an der Berliner Allee. Damit betreibt die Stadt Kempen inzwischen 13 moderne elektronische Sirenen, mit denen sie bei Gefahrenlagen die Bevölkerung informieren kann. Zudem dienen die Sirenen auch der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr in Kempen. Mehr Informationen zu den Sirenen und den einzelnen Tönen finden Interessierte hier.
01.12.2021: Corona-Pandemie | Impfaktion im Rathaus am Sonntag, 5. Dezember 2021
„Eine hohe Impfquote ist der einzig nachhaltige Weg aus der Pandemie!“ – mit diesen Worten appelliert der Kempener Bürgermeister Christoph Dellmans an alle Kempenerinnen und Kempener, sich impfen zu lassen.
  • Einträge 1 - 24