Inhalt:

Update: Bauzeit muss verlängert werden (Baumaßnahmen in Kempen | Vollsperrung „Stendener Straße“ ab dem 28. März 2022)

Mitteilung vom 13.05.2022

UPDATE:

Derzeit kommt es zu Lieferengpässen bei vielen Materialien, auch in der Baubranche. Daher muss die Bauzeit - voraussichtlich bis zum 10. Juni 2022 - verlängert werden.

Ab dem 11. Mai 2022 bis zum 25. Mai 2022 werden die Fräsarbeiten durchgeführt. Dies betrifft die Stendener Straße, Ecke Orbroicher Straße bis Stendener Straße, Ecke Am Sittertzhof.

Die Asphaltarbeiten sind in der 22. und 23. Kalenderwoche geplant. Während dieser Arbeiten ist das Befahren der Stendener Straße nicht möglich!

 

Vollsperrung "Stendener Straße" ab dem 28. März 2022

Am kommenden Montag, 28. März 2022, wird die „Stendener Straße" ab dem Kreuzungsbereich „Stendener Straße / Degelsheide" in Fahrtrichtung „Bendheide" für beide Richtungen voll gesperrt. Der gesperrte Bereich erstreckt sich von der Kreuzung „Stendener Straße / Degelsheide" bis zur Kreisgrenze Kleve („St. Huberter Straße" Höhe Haus Nr. 11 auf Klever Gebiet).

Grund für die Sperrung ist ein Bauvorhaben der Stadt Kempen, welches die Fahrbahnsanierung und die Verlegung von Stromleitungen vorsieht. In diesem Zuge erfolgt ebenfalls der Einbau von Amphibientunneln, sodass zukünftig nächtliche Straßensperrungen zum Schutz von Amphibien im genannten Gebiet entfallen können.

Der Verkehr wird weiträumig über die „Tönisberger Straße" umgeleitet.

Alle Anwohner können jederzeit in das Baufeld einfahren und zu den jeweiligen Grundstücken gelangen.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum 22. April 2022 dauern.

Für die Unannehmlichkeiten während der Bauphase wird um Verständnis der Anwohner*innen gebeten.

Ihre Ansprechpartner:

Sandra Reimann
Telefon: 0 21 52 / 917-2451

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Absprache