Inhalt:

Bonjour aus Orsay

Mitteilung vom 03.05.2022

39 Schülerinnen und Schüler aus Orsay sind am Wochenende in Kempen eingetroffen. Orsay ist seit inzwischen 49 Jahren eine der beiden französischen Partnerstädte von Kempen. Ein wichtiger Bestandteil der Städtepartnerschaft ist der traditionelle Schüler-Austausch. Nach einer zweijährigen Pause auf Grund der Corona-Pandemie konnte in diesem Jahr wieder der lang ersehnte Schüler-Austausch stattfinden. Traditionell kommen zunächst französische Jugendliche nach Kempen und im Anschluss fahren Schülerinnen und Schüler aller drei weiterführenden Schulen in Kempen nach Orsay.

In diesem Jahr sind 39 junge Menschen aus Orsay nach Kempen gekommen, 45 machen sich in rund sechs Wochen auf den Weg nach Frankreich. Nun erwartet die Französinnen und Franzosen aber erstmal ein interessantes Programm im Kempen und der Umgebung. Nachdem die Jugendlichen am Sonntag bei ihren Gastfamilien angekommen waren, gab es ein wenig Zeit zum Kennenlernen und Ankommen, bevor es am Montagmorgen zu einer Stadtführung durch die Kempener Innenstadt ging. Im Anschluss hatte Bürgermeister Christoph Dellmans ins Rathaus eingeladen. Im Ratssaal begrüßte er die Schülerinnen und Schüler und kam mit ihnen ins Gespräch. Sie erzählten von ihren ersten Eindrücken und was in den nächsten Tagen noch auf dem Plan steht. Und da wartet ein buntes Programm auf die Jugendlichen.

Schüleraustausch Orsay

Nach dem Empfang mit dem Bürgermeister ging es zusammen mit den deutschen Schülerinnen und Schülern zum Schwimmen ins AquaSol. In den nächsten Tagen stehen außerdem noch ein Besuch im Krefelder Zoo, eine Besichtigung der aktuellen Ausstellung im Gasometer sowie ein Besuch in Köln an. Daneben bleibt auch noch ein wenig Freizeit, welche die Gastfamilien zusammen mit den Jugendlichen gestalten können. Den Abschluss des Schüler-Austauschs bildet ein kleines Fest zusammen mit den Kempener Schulen.

Ihre Ansprechpartner:

Ralph Braun
Telefon: 0 21 52 / 917-1220

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8 bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung