Inhalt:

Kempen belegt den 6. Platz

Mitteilung vom 15.10.2021

Ein großer Dank geht an die Kempener Bürger*innen für die Unterstützung beim Online-Fotowettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen“. Kempen hatte sich mit der Altstadtsanierung beworben, in deren Rahmen beispielsweise der Buttermarkt von einem Parkplatz zu einem gemütlichen und belebten Ort zum Verweilen umgebaut wurde. Mehr als 1000 Kempener*innen hatten im Rahmen des Fotowettbewerbs für ihre Stadt abgestimmt. Damit liegt Kempen auf Platz 6 der Städtebauförderungsprojekte. „Diese Platzierung macht mich als Bürgermeister stolz, insbesondere da die ersten vier Plätze allesamt an Städte mit mindestens 100.000 Einwohner*innen gegangen sind“, erklärt Bürgermeister Christoph Dellmans.

Bildkollage enthält die Bilder, mit denen sich die Stadt Kempen beim Fotowettbewerb beworben hat. Das Copyright finden Sie jeweils im Bild.  © Stadt Kempen / Kirsten Pfennings - © b14 - Guido de Nardo - © Andreas Baum

Mit dem Ergebnis hat es die Stadt Kempen außerdem in einen Fotokalender für das Jahr 2022 geschafft, den das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW in Kürze veröffentlichen wird. Darin werden die 12 besten Bildbeiträge zusammengestellt. Nähere Details dazu folgen. 

Der Online-Fotowettbewerb ist ein Projekt des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW und wurde zum 50-jährigen Jubiläum der Städtebauförderung ins Leben gerufen. Ziel der Städtebauförderung ist es, bisher nicht oder nicht optimal genutzte Flächen zu lebendigen Zentren, Plätze zu Treffpunkten und Bauwerke zu Wahrzeichen zu machen. Beim Fotowettbewerb „Städte-WOW-Förderung“ hatten insgesamt 93 Städte und Gemeinden teilgenommen und mehr als 36.800 Bürger*innen abgestimmt. Der erste Platz geht an Recklinghausen mit dem Ruhrfestspielhaus. Wuppertal belegt mit der Nordbahntrasse den zweiten Platz. Auf dem dritten Rang landet Siegen mit seiner städtebaulichen Neugestaltung des Siegufers. Kempen hat es mit seiner Altstadtsanierung auf Platz 6 geschafft.

Ihre Ansprechpartner:

Gunnar Braun
Telefon: 0 21 52 / 917-4020

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.30 bis 12.30 Uhr,
Montag bis Donnerstag
14.30 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung