Inhalt:

„pressreader“ -  Neues Angebot in der Stadtbibliothek Kempen

Mitteilung vom 04.05.2021

Ab dem 1. Mai bietet die Stadtbibliothek Kempen ihren Nutzern einen neuen Service, der auch von zu Hause genutzt werden kann: in der Zeitschriftendatenbank „pressreader“ finden sich über 7.000 Zeitungen, Magazine und Zeitschriften aus aller Welt – lokale und überregionale Tageszeitungen, Technikmagazine, Wohnzeitschriften und vieles mehr.

Es sind Titel in über 60 Sprachen verfügbar: neben Englisch, Französisch oder Spanisch kann die Bibliothek nun zum ersten Mal auch ein Angebot zum Beispiel in rumänischer, türkischer, arabischer oder russischer Sprache machen.

Die jeweiligen Titel sind häufig noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe online abrufbar und werden für jeweils 90 Tage digital archiviert.

Die Schrift der Zeitungen kann am Computer oder auf dem mobilen Endgerät beliebig vergrößert werden, außerdem gibt es eine Möglichkeit, sich den Text vorlesen zu lassen.

Für die Nutzer entstehen über den jährlichen Mitgliedsbeitrag der Bibliothek hinaus keine zusätzlichen Kosten.

Der Zugriff ist über www.pressreader.com und über die pressreader-App möglich, die für die meisten gängigen Smartphones und Tablets nutzbar ist. Die Anmeldung erfolgt über die Schaltfläche „Bibliothek oder Gruppe“, wo die Kunden ihre Heimatbibliothek aus einer Liste auswählen. Wie auch bei anderen Online-Diensten der Stadtbibliothek muss man sich mit der Nummer des Bibliotheksausweises und seinem Geburtsdatum als Passwort anmelden.

Es gibt die Möglichkeit, sich auch in der Datenbank zu registrieren, um weitere Funktionen wie zum Beispiel eine persönliche Favoritenliste zu benutzen.

Hier ist ein Flyer mit Anleitung zu finden.

Ihre Ansprechpartner:

Katrin Steuten
Telefon: 0 21 52 / 917-4130

Anschrift

Nebenstelle Burgstraße
Burgstraße 19
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Dienstag bis Freitag
9.00 bis 12.30 Uhr,
Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr