Inhalt:

Verkehr in Kempen | Modalsperre Ludwig-Jahn-Straße / Dämkesweg

Mitteilung vom 18.05.2022

Modalsperren an der Ludwig-Jahn-Straße

Ab dem kommenden Montag (23. Mai 2022) wird eine Modalsperre im Bereich Ludwig-Jahn-Straße / Dämkesweg eingerichtet. Dadurch fallen die Durchfahrtmöglichkeit für Fahrzeuge vom Dämkesweg bzw. von der Von-Broichhausen-Allee zur Ludwig-Jahn-Straße sowie zum Heyerdrink weg. In diesem Zuge ist zu beachten, dass sich auf dem Heyerdrink in Richtung Möhlenring eine Sackgasse befindet.

Radfahrende und Fußgänger*innen können den Bereich weiterhin passieren. Ebenso bleibt die Durchfahrt für Einsatzfahrzeuge der Polizei und Feuerwehr sowie Rettungsdienst möglich. Hier sind stichpunktartige Kontrollen geplant.

Ziel der Maßnahme ist es, den Durchgangsverkehr an der Stelle zu verringern. Viele nutzen diese Zuwegung als Abkürzung in die Innenstadt oder zur Ausfahrt aus der Stadt. Dadurch kommt es zu einem stärkeren Verkehrsaufkommen im Bereich der angrenzenden weiterführenden Schulen.

Um die Sicherheit der Schüler*innen zu verbessern, waren bereits vor einigen Wochen die bestehenden Fahrradstraßen im Bereich Ludwig-Jahr-Straße sowie Am Gymnasium in eine Fahrradzone umgewandelt worden. Diese dürfen seither auch nur von Anliegern befahren werden. Dennoch lässt sich feststellen, dass die Straßen weiterhin häufig von Durchfahrenden als Abkürzung genutzt werden. Der Aufbau der Modalsperre im Bereich Ludwig-Jahn-Straße / Dämkesweg ist ein weiterer Schritt, die Sicherheit der Schüler*innen zu verbessern.

Dadurch soll der Durchgangsverkehr über die dafür vorgesehenen Verkehrsachsen, die Berliner Allee, die Mühlhauser Straße sowie die Straelener Straße geleitet werden. Die neue Modalsperre ist Teil des 2019 vom Rat verabschiedeten Radverkehrskonzeptes. Es handelt sich dabei zunächst um einen Verkehrsversuch bis zum Ende des Jahres. Danach soll die Maßnahme evaluiert werden.

Ihre Ansprechpartner:

Markus Kaisers
Telefon: 0 21 52 / 917-2444

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 17.00,
Donnerstag 8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 18.00 Uhr,
Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr