Inhalt:

Vollsperrung des „Grünen Weges' sowie der Straße „Am Bengt'

Mitteilung vom 13.01.2022

Ab dem kommenden Montag, den 17. Januar 2022, werden der „Bongert" und der „Grüne Weg" sowie die Straße „Am Bengt" für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung über den "Peschweg" wird eingerichtet. Hier wird im Auftrag des Tiefbauamtes der Kanal sowie die Fahrbahnoberflächen auf den Straßenzügen „Grüner Weg" und „Am Bengt" erneuert. Die gesamte Baumaßnahme ist unterteilt in drei Bauabschnitte.

Beginn ist an der Kreuzung „Bongert“ / „Grüner Weg" und die Baumaßnahme zieht sich dann im weiteren Verlauf über die Straße „Am Bengt" bis zur „Eichendorfstraße" und über den „Grünen Weg" bis hin zum „Peschweg".

Die gesamte Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich Ende November 2022.

Da gerade auf der Straße „Bongert" morgens zu Schulbeginn an den Grundschulen Probleme zu erwarten sind, wird darum gebeten, dass Eltern ausschließlich die Eichendorfstraße nutzen und ihre Kinder dort in Höhe der Schule aussteigen lassen. Ein Passieren über die „Wiesenstraße" zum „Bongert" mit Ausfahrt in Richtung „Eichendorfstraße“ / „Birken Allee“ ist nicht mehr möglich. Der Schulbus kann jedoch mit einer kleinen Einschränkung passieren. Das dortige Seniorenheim kann weiterhin über die „Wiesenstraße" erreicht werden.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den genannten Bereich möglichst großräumig zu umfahren.

Es wird um Verständnis für diese notwendige Baumaßnahme gebeten.

Ihre Ansprechpartner:

Markus Kaisers
Telefon: 0 21 52 / 917-2444

Anschrift

Nebenstelle Neustraße
Neustraße 32
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 17.00,
Donnerstag 8.30 bis 12.30 Uhr und
14.30 bis 18.00 Uhr,
Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr