Inhalt:

Weihnachten in Kempen | Kita-Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Mitteilung vom 22.11.2022

Es ist zur liebgewonnenen Tradition geworden, dass die Kinder der Kempener Kindertagesstätten Weihnachtsschmuck für die städtischen Tannenbäume basteln und diese dann mithilfe von Mitarbeiter*innen der Stadt selber schmücken. Dazu werden die Weihnachtsbäume bereits im Vorfeld von den Mitarbeiter*innen des Baubetriebshofs aufgestellt und mit Lichterketten versehen.

Geschmückt wird dann am Mittwoch, 23. November 2022, in Tönisberg und St. Hubert, und am Donnerstag, 24. November 2022, in Kempen. Das Schmücken der Weihnachtsbäume ist eine liebgewonnene Tradition, die von den Kindern der hiesigen Kindertagesstätten durchgeführt wird. Insgesamt werden über 120 Vorschulkinder, an der Aktion beteiligt sein. Nach dem Schmücken erhalten die Kinder vom Referat für Stadtmarketing eine kleine Stärkung.

In diesem Jahr sind folgende Kitas beteiligt:

23. November 2022

  • Tönisberg - Op-de-Hipt-Platz
    9 Uhr
    Kita Schlösschen und Kita St. Antonius
  • St. Hubert - Markt
    10.15 Uhr
    Kita Lupilus

24. November 2022

  • Kempen - Buttermarkt
    10 Uhr
    Kita Mullewapp (zusammen mit Bürgermeister Christoph Dellmans)
  • Kempen - Rathaus am Bahnhof
    10 Uhr
    Kita Hoppetosse
  • Kempen - Concordienplatz
    11.15 Uhr
    Kita Paul und Pauline, Kita Christ-König, Kita Regenbogen

 

Ihre Ansprechpartner:

Kirsten Pfennings
Telefon: 0 21 52 / 917-1021
Ariane Müller
Telefon: 0 21 52 / 917-1022

Anschrift

Rathaus
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung