Inhalt:

Hubertusmarkt 2021

Bald ist es wieder soweit und die Altstadt verwandelt sich nach einem Jahr coronabedingter Pause wieder zu einem der größten Freiluft- Basare am Niederrhein.

Die Kempener Krammärkte gehören mit stattlichen 2700 m² bebauter Standfläche und stolzem Alter von 577 Jahren zu den ältesten und größten Krammärkten in der Region und zählen seit jeher zu den besonderen Ereignissen am Niederrhein. Die Krammärkte haben also schon die Pest, den 30- jährigen und etliche andere Kriege, Besatzungen, Belagerungen und andere dunkle Zeiten der Geschichte überstanden und erfreuen sich trotz allem uneingeschränkt bleibender Beliebtheit. Die Niederrheiner und Niederheinerinnen lassen sich ihre Traditionen nicht nehmen und lieben es, wenn sich die Kempener Altstadt in eine große, bunte Wundertüte verwandelt.

Die Firmen Backhausen mit der Renuwell Möbelpflege und Dekoartikeln, Stahlwaren Bergweiler und Gewürze Dümeland kehren zurück zur Ellenstraße an ihre angestammten Plätze. Einige neue Händler und Händlerinnen ergänzen das Angebot, so wird beispielsweise Angelika Jarren - die den Kempenern und Kempenerinnen mit ihrem Elektrofachgeschäft seit Jahren ein Begriff ist - ein ausgefallenes Angebot aus Haushalts- und Dekoartikeln der Fa. Remember gleich gegenüber Ihres Ladenlokals auf der Ellenstraße präsentieren. Am Ende der Ellenstraße steht der Belgier Gilbert Leenders mit einem großen Angebot aus Taschen, Koffern, Schlüsseletuis usw. Ebenfalls dabei ist wieder Weissens Reibekuchenstand.

Auf der Kuhstraße steht wie gewohnt Uwe Hübener mit seinem großen Angebot an Kinderbüchern aufwarten. Des Weiteren können hier Monschauer Senf, Imkerhonig, Stahlwaren, Socken und vieles mehr erworben werden. Auch ein Blick durchs Kuhtor lohnt allemal, denn hier befinden sich der Stand der Firma Roß mit den hochwertigen Wachstischtüchern und die Familie Krutak mit ihren qualitätsvollen und exklusiven Lederwaren.

Auf einen Stand haben die Kempener und Kempenerinnen lange warten müssen, und nun endlich ist auch die Edelfischräucherei der Firma Tönis aus Herten wieder zurück an der Burgstraße. Gleich gegenüber präsentiert Erik Heinzelmann bunte Korbwaren und Kunstwerke aus Afrika. Das Besondere an diesem Stand ist, dass er seine Ware von kleinen Familienbetrieben in den Herkunftsländern bezieht, mit denen er persönlich in Kontakt steht und die er auch besucht. So ist sichergestellt, dass die Hersteller in Marokko und Madagaskar einen direkten und fairen Lohn für ihre kunstvolle Handarbeit bekommen.

Das Leggings-Paradies ist auf der Judenstraße auch wieder dabei und wird mit seinem großen Angebot, Farben und Designs sicher wieder großen Anklang finden. Interessant für die Kundinnen und Kunden gestaltet sich auch der kunterbunte Stand mit Silikonbackformen und Küchenutensilien An der Ecke zur Engerstraße steht natürlich wieder Gewürze Mannitz.

Auch die Peterstraße wird wieder bebaut, hier finden sich gleich unten am ehemaligen Weinhaus Straeten die Schmuckdesignerin Cornelia Fischer-Krause und daneben die Firma Lebek mit Gußpfannen. Ein Stand mit Kunst und Dekoartikeln, ein weiterer mit Tischwäsche und der große Bürstenstand von Bergweiler runden das Angebot auf der Peterstarße ab.

Den Bedürfnissen der jungen Generation auf dem Markt wird auch wieder Rechnung getragen. Neben modischen Artikeln aus Leder und Schmuck werden verschiedenen Stellen Handyschalen, Leggings und vieles mehr angeboten. Es lohnt sich also auch für die Jugend, den Hubertusmarkt zu erkunden.

Neben alledem finden sich auf dem Markt wie gewohnt die Spezialstände mit ihren Wunderputztüchern, dem ultimativen Gemüsehobel, Gardinen, Kurzwaren, Hüte, und vieles andere mehr was sonst in der Stadt nicht zu bekommen ist. Gerade hierdurch gewinnt ein Krammarkt wie der Hubertusmarkt an Bedeutung. die Krammärkte auch wieder immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Verschiedene Stände Leckereien sind auch dabei und natürlich sind auch Kempens Cafes, die Metzgerei Fander und die Gastronomie auf die Besucher und Besucherinnen eingerichtet und freuen sich auf den Hubertusmarkt.

Bitte beachten Sie, dass für den Besuch des Hubertusmarktes die 3G-Regel gilt.

Veranstaltungsdetails

Datum:03.11.2021

Uhrzeit:08:00 - 19:00

Ort:Innenstadt Kempen
Buttermarkt 1
47906 Kempen

Kategorie:Events / Aktionen / Märkte
Highlight

Veranstalter

Stadt Kempen - OrdnungsamtNeustraße 32
47906 Kempen

Homepage Veranstalter