Inhalt:

Albrecht Koch (Freiberg) | Kempener Orgelkonzerte -
Bach-Recital

Bitte beachten | Corona: In den Gebäuden der Stadt Kempen besteht derzeit noch die MASKENPFLICHT, auch am Platz!

König-Orgel in der Paterskirche

Sonntag, 15. Mai 2022, 18 Uhr, Paterskirche

Albrecht Koch (Freiberg)
„Bach-Recital“

Konzert am Sonntag Kantate mit Werken von Johann Sebastian Bach

„Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen“, wird Ludwig van Beethoven zitiert, und der erste Bach-Biograph Johann Nikolaus Forkel schreibt: „Die Werke, die uns Joh. Seb. Bach hinterlassen hat, sind ein unschätzbares National-Erbgut.“

Johann Sebastian Bach war Komponist und Kantor und galt als Virtuose auf der Geige, dem Cembalo und der Orgel. Zum Glück für alle Organisten hat er ein großes Orgeloeuvre hinterlassen. Dabei reichen die Werke des Thomaskantors von kurzen Choralbearbeitungen über höchst virtuose Triosonaten und italienische Concerti bis hin zu großen Toccaten und komplexen vier- oder fünfstimmigen Fugen. Die kompositorische Meisterschaft und die extreme Emotionalität der Bachschen Musik sind nahezu unübertroffen. Grund genug, ein Orgelkonzert im Jahr ausschließlich J. S. Bach zu widmen.

Detail von der König-Orgel, Foto: Martina Hellmich

Natürlich muss ein Bach-Experte für das Bach-Recital gewonnen werden: Albrecht Koch, Organist an einer Bach-Orgel, der Silbermann-Orgel im Dom zu Freiberg in Sachsen. Dort leitet er auch den Domchor und die Domkurrende, mit denen er regelmäßig die großen Passionen und Oratorien Bachs zur Aufführung bringt.

Albrecht Koch ist Präsident der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft und Künstlerischer Leiter der renommierten Silbermann-Tage. Als Bachinterpret ist er weltweit gefragt.

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Ab dieser Saison ist der Eintritt zu den KEMPENER ORGELKONZERTEN sowohl in der Paters- als auch in der Propsteikirche frei.

Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

 

 

 

 

Kempener Orgelkonzerte 2015

Die KEMPENER ORGELKONZERTE finden im Wechsel an der modernen Orgel der Propsteikirche und der barocken Orgel der Paterskirche statt. International renommierte Organisten spielen ein entsprechend den Instrumenten abwechslungsreiches Repertoire mit Musik verschiedener Stilepochen. Der Eintritt zu den Orgelkonzerten ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten. Pandemiebedingt kann eine vorhergehende Anmeldung zu den Konzerten erforderlich werden. Bitte beachten Sie hierzu die Angaben auf der Homepage:

www.kempener-orgelkonzerte.de

Informationen: KEMPENER ORGELKONZERTE

Ludwig-Jahn-Str. 12, 47906 Kempen, Tel. 02152/517541 (Ute Gremmel-Geuchen), Mailadresse: gremmel-geuchen@web.de

 

Weitere Informationen

Veranstaltungsdetails

Datum:15.05.2022

Uhrzeit:18:00

Ort:Kulturforum Franziskanerkloster - Paterskirche
Burgstr. 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Musik / Konzerte

Veranstalter

Kempener OrgelkonzerteLudwig-Jahn-Straße 12
47906 Kempen - Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Der Eintritt ist frei.
Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.