Inhalt:

SONNTAGS UM DREI | Kunst und Musik im Zeichen der Passion -
Museum für Niederrheinische Sakralkunst | Paterskirche

SONNTAGS UM DREI im Museum

Museum für Niederrheinische Sakralkunst, Blick von der Orgelempore auf den Altar, Paterskirche, (c) Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Es laden ein das Städtische Kramer-Museum und das Museum für Niederrheinische Sakralkunst, Burgstraße 19, Kempen.

CORONA: es gelten die aktuellen Regeln.

In loser Reihenfolge finden sonntags um 15 Uhr Führungen, Kreativangebote oder sonstige Veranstaltungen statt.

In der Reihe SONNTAGS UM DREI geht es dieses Mal um Kunst und Musik im Zeichen der Passion.

Sonntag, 26. Februar 2023, 15:00 Uhr

Kunst und Musik im Zeichen der Passion

Kruzifix des niederrheinischen Bildhauers Hendrik Douverman, (c) Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Das Leiden Christi und sein grausamer Tod am Kreuz sind Themen vieler Meisterwerke in der Bildenden Kunst und in der Musik.

Ein solches Meisterwerk ist im Sakralmuseum z.B. das Kruzifix des niederrheinischen Bildhauers Hendrik Douverman von ca. 1530. Es zeigt das qualvolle Sterben eines Menschen, das den Betrachter in tiefster Seele berührt.  Zu den Erläuterungen von Eva-Maria Willemsen spielt Ute Gremmel-Geuchen ergänzend Orgelwerke zur Passionszeit auf der König-Orgel.

Dauer 60 Minuten

Eintritt: 4 € inkl. Museumseintritt

 

Vorschau:
Sonntag, 11. Juni 2023, 15:00 Uhr

Kunst und Musik zum Fronleichnamsfest

Details aus der Monstranzen-Ausstellungsvitrine im Museum für Niederrheinische Sakralkunst in der Paterskirche, (c) Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Fronleichnam ist einer der feierlichen Höhepunkte im römisch-katholischen Kirchenjahr. Gefeiert wird die Gegenwart des lebendigen Gottes in Brot und Wein. In Gestalt der Hostie steht Christus im Mittelpunkt der Festmesse am Morgen und der nachfolgenden prunkvollen Prozession. Um das Allerheiligste glanzvoll zum Blickfang zu machen, entstanden kostbare Schau-Objekte – die Monstranzen.

Im Sakralmuseum befinden sich drei schöne Monstranzen, die den jeweiligen Geschmack ihrer Entstehungszeit zeigen. Erläuterungen dazu gibt Eva-Maria Willemsen. Ute Gremmel-Geuchen spielt Orgelmusik zum Fronleichnamsfest, u.a. Vertonungen des festlichen Hymnus „Pange Lingua“.

Eintritt: 4 € inkl. Museumseintritt

Weitere Termine und Themen werden in der Tagespresse und unter www.kempen.de bekannt gegeben.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Das Museumsteam

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt KempenDetails aus der Ausstellungsvitrine Reliquienkult im Museum für Niederrheinische Sakralkunst in der Paterskirche, (c) Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Veranstaltungsdetails

Datum:26.02.2023

Uhrzeit:15:00

Ort:Städt. Kramer-Museum, Museum für Niederrheinische Sakralkunst
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Ausflüge / Führungen

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: 4 €.