Inhalt:

Kulturerbe Sankt Martin | städt. Kramer-Museum Kempen -
Eine Ausstellung rund um das St. Martinsfest im Kulturforum Franziskanerkloster

Corona | Keine Pflicht, aber das Tragen einer Maske wird empfohlen. Danke!

Aufsteller der St. Martins - Ausstellung im Kreuzgang im städt. Kramer-Museum Kempen,  (c) Kulturamt KempenMotiv eines Aufstellers aus der St. Martinsausstellung, (c) Jügen Moses Pankarz

„Kulturerbe Sankt Martin"

Eine Ausstellung um das St. Martinsfest im Städtischen Kramer-Museum, Burgstraße 19, Kempen.

Die Ausstellung „Kulturerbe Sankt Martin" ist ab Sonntag, 23. Oktober, im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19 in Kempen, zu sehen. Nach der Begrüßung durch Kempens Bürgermeister Christoph Dellmans führt René Bongartz durch die Ausstellung. Der Eintritt ist frei, das Begleitheft ist für einen Euro erhältlich. Die Schau ist bis zum 15. November zu sehen, geöffnet ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr.

St. Martin im Museum für Niederrheinische Sakralkunst Kempen, (c) Bettina Klapheck, Kulturamt Kempen

Die Ausstellung erzählt davon, wie Martin - der heute in vielen Ländern Europas verehrt wird - zu einem Heiligen wurde. Den Anstoß zur Ausstellung gab der Kempener Jeyaratnam Caniceus, der sich gemeinsam mit dem Brüggener René Bongartz seit Jahren für den Erhalt der Martinstradition im Rheinland einsetzt. Auf die Initiative der beiden hin gelang es 2018, dass die rheinische Martinstradition als immaterielles Kulturerbe des Landes NRW anerkannt wurde.

Die Bilder der in der Ausstellung zu sehenden Roll-Ups schuf der Kempener Künstler und Graphiker Jürgen „Moses“ Pankarz.

Ausleihen Kirchen, Kitas, Schulen und andere Einrichtungen, die die Ausstellung ausleihen möchten, erhalten weitere Informationen im Internet unter www.martinstradition.de. Auskünfte geben auch Jeyaratnam Caniceus, Telefon 0171 3636156, und René Bongartz, 0177 1753214

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Das Museumsteam

Eingang Kulturforum Franzkiskanerkloster, © Ralph Braun, Stadt Kempen

Veranstaltungsdetails

Datum:23.10.2022 - 15.11.2022

Ort:Städt. Kramer-Museum, Museum für Niederrheinische Sakralkunst
Burgstraße 19
47906 Kempen

Homepage

Kategorie:Ausstellungen
Ausflüge / Führungen

Veranstalter

Stadt Kempen - KulturamtBurgstraße 23
47906 Kempen

Homepage Veranstalter

E-Mail:E-Mail Veranstalter

Karten / Tickets

Kulturforum FranziskanerklosterBurgstr. 19
47906 Kempen

Telefon:0 21 52 / 917-4120

Homepage:Homepage

E-Mail:E-Mail

Preise: Der Eintritt ist frei.